Yoast SEO für TYPO3: Funktionen und Tipps

Wie installiere ich Yoast SEO in TYPO3?

Die Installation der Extension ist im TER (TYPO3 Extension Repository) verfügbar und kann mit nur einem Klick über das Backend oder auch per Composer durchgeführt werden. Anschließend ist das Plugin ohne weitere Konfiguration zum Einsatz bereit. 

Screenshot der Yoast SEO Menueansicht in Typo3

Die wohl offensichtlichste Neuerung nach der Installation sind die drei neuen Menüpunkte im Backend: Dashboard, Overview und Premium. Auf dem Dashboard findet ihr Informationen über den Hersteller und die Funktionen von Yoast. Des Weiteren könnt ihr euch für SEO-Tipps und Kurse anmelden.

Unter Overview könnt ihr die wichtigsten Seiten der Website markieren. So lassen sich die Seitenstruktur und die Inhalte im Anschluss besser optimieren. Im zweiten Tab werden euch die Seiten angezeigt, die aktuell keine Meta-Beschreibung haben. Die roten, gelben oder grünen Punkte zeigen euch zudem, welche Seiten für Google lesbar sind, bereits auf SEO optimiert wurden oder noch bearbeitet werden müssen. 

Screenshot aus Yoast SEO:Auswahl der Sprachen

Über das Auswahlmenü habt ihr zudem die Möglichkeit, die Sprache auszuwählen, in der ihr optimieren wollt. 

 

Im Menüpunkt Premium erhaltet ihr einen Überblick über die Free- und Premium-Funktionen und könnt letztere auch buchen. Das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ich finde, mit der kostenlosen Variante könnt ihr für den Start schon eine ganze Menge machen. 
 

TYPO3 Hosting

Dein Projekt. Rasend schnell. Garantiert stabil.

Mehr erfahren


Wie optimiere ich mit Yoast SEO?

Kommen wir zu den Funktionen, mit denen ihr eure Website optimieren könnt. Dafür klickt ihr im Seitenbaum auf die Seite eurer Wahl. 

Ganz oben erhaltet ihr nun direkt Feedback. Die farbigen Punkte zeigen euch den SEO-Zustand eurer Seite an. Dazu erhaltet ihr eine Vorschau eures Suchmaschinen-Eintrags in der Mobil- und der Desktop-Ansicht . 

Menüpunkt der zur Bearbeitung der SEO-Einstellungen führt

Mit einem Klick auf die Bearbeitung der Seiteneigenschaften (siehe Screenshot oben) startet ihr mit der Optimierung. 

Im „SEO“-Tab finden sich alle Einstellungen zur Optimierung. Ihr könnt euch das Snippet anzeigen lassen und habt direkt darunter die Möglichkeit, den Titel und die Beschreibung zu bearbeiten. Sehr hilfreich finde ich die optische Anzeige über die Zeichenlänge. Der gefärbte Balken zeigt sofort an, ob ihr Titel und Beschreibung kürzen müsst.

Screenshot des Menüs in dem das Snippet bearbeitet wird

Außerdem bekommt ihr hier einen Überblick über die Indexierbarkeit sowie die Fokus-Keywörter oder -Phrasen. Diese eine Phrase sollte für die gesamte Seite gelten und eure Inhalte gut beschreiben. 

Screenshot des Menues in dem die Indexierbarkeit bearbeitet wird

Für mehr Informationen zu den Keywords und -phrases empfehle ich euch den Artikel von unserem SEO-Profi Viktor. Darin erklärt er detailliert die Funktionen, die ihr genau wie in WordPress auch in TYPO3 findet. 

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in diese wirklich tolle und einfach zu verstehende Extension geben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und Optimieren eurer Seiten. 

Tipp

Mit dem Mittwald TYPO3 Hosting stellt ihr eure Projekte auf eine rasend schnelle, äußerst performante und sichere Basis. Dazu profitiert ihr vom Knowhow unserer TYPO3 Experten. Dem Erfolg eures Projekts steht nichts mehr im Weg! 

TYPO3 Hosting − Jetzt mehr erfahren

Kommentar hinzufügen