So funktioniert's: Geschäftsreisen mit Airbnb

|
Koffer am Flughafen-Terminal
Niemals war Reisen so einfach und schnell. Heute in Berlin, morgen in Rom, nächste Woche in London. Kein Problem und mit wenigen Klicks im Internet gebucht. Speziell für Unternehmen und damit auch für Agenturen und Freelancer bietet die Plattform Airbnb Geschäftsreisen an. Diese sollen, egal ob Gelegenheits- oder Vielreisenden, das Leben erleichtern. Wir stellen euch das Angebot von Airbnb vor.

Ich bin ein großer Fan von Airbnb und erinnere mich noch gut, wie ich meine erste Reise über die Website gebucht habe. Mit wenigen Klicks eine passende Unterkunft gefunden, Reisedaten bestätigt und die Anfrage gestellt. Kurze Zeit später kam die Bestätigung des Vermieters – perfekt!

Auf der anderen Seite kenne ich den Aufwand, der hinter einer Geschäftsreise steckt. Hier gilt es jeden Beleg aufzubewahren und zu sammeln, muss er ja später bei der Buchhaltung landen. Auch erweist sich das Buchen von Hotelzimmern als langwierig. Wäre es nicht toll, wenn das einfache Prinzip von Airbnb auch für Geschäftsreisen funktionieren würde?

Airbnb-Inserate für Geschäftsreisen – was macht sie besonders?

Man könnte annehmen, eine herkömmliche Unterkunft bei Airbnb würde sich nicht von einer Unterkunft für Geschäftsreisende unterscheiden. Beim genaueren Hinsehen zeigen sich aber einige wichtige Differenzen.

Geschäftsreisende haben, wenn eine Unterkunft von einer Privatperson eine Alternative zum Hotel sein soll, besondere Anforderungen. Um diese bedienen zu können, werden bei Airbnb nur Inserate als passend für Geschäftsreisen genannt, wenn sie unter anderem folgendes bieten:

  • WLAN
  • Einen Arbeitsplatz für das Notebook
  • Einen eigenständigen Check-In (also z. B. über einen Portier oder eine Tür mit Zugangscode)
  • Eine grundlegende Ausstattung für Bad und Schlafzimmer
  • Eine eigenständige Unterkunft, die nicht mit anderen geteilt wir

Faktoren wie diese, besonders aber der eigenständige Check-In, machen Inserate für Geschäftsreisen unkompliziert verfügbar. Es erspart lästiges Suchen der Vermieter und damit Stress.

Neben der Ausstattung geht es aber auch um die Leistungen des Vermieters auf Airbnb. Von dem Inserat wird eine Bewertung von mindestens drei Sternen gefordert, die meisten Buchungsanfragen müssen innerhalb von 24 Stunden beantwortet gewesen sein und es dürfen keine Buchungen 7 Tage vor der Reise storniert werden.

airbnb geschäftsreisen

Für den einen das Wohnzimmer, für den anderen das Büro auf Zeit.

Mitgedacht: Einfache Abrechnung übers Firmenkonto

Wenn in einer Agentur häufiger verreist wird, gibt es auch einiges an Papieraufkommen. Hotelrechnungen, Stornierungen, Tankbelege und mehr werden in die Buchhaltung gebracht – nicht nur für den Reisenden, sondern auch die Angestellten einiges an Arbeit. 

Airbnb bietet für Geschäftsreisende eine recht bequeme Lösung: die Abrechnung direkt über die Agentur. Diese kann sich in einigen Schritten anmelden und sich mit den Konten der Angestellten verbinden. Diesen ist es dann erlaubt, bei Geschäftsreisen die Agentur als Zahlenden einzutragen. Keine Hotelbelege sammeln, keine Vorkasse.

Die Funktion scheint auch andere Unternehmen anzusprechen. Mit dabei sind Google, PayPal oder Salesforce

Mehr als nur ein Hotelzimmer

Anders als Hotelzimmer, die in ihrer Größe sehr begrenzt sind, bieten Wohnungen Platz. Es ist egal, ob man alleine oder gleich mit dem ganzen Team reist. Gemeinsames Kochen, Arbeiten an einem neuen Projekt oder aber einfach den Tag mit den zahlreichen Besprechungen Revue passieren lassen.

Unterkünfte für Geschäftsreisende lassen sich auch gut für den Start eines neuen Projekts verwenden. Hier, außerhalb der gewohnten Bürowände, wird Kreativität laut und Denken außerhalb der Box fällt leichter.

Bereit für die erste Geschäftsreise mit Airbnb?

Eine Geschäftsreise über Airbnb zu buchen unterscheidet sich nicht groß vom Buchen einer "normalen" Unterkunft. Um passende Ergebnisse für euren geplanten Business Trip anzuzeigen, setzt ihr beim Suchen unter "Weitere Filter" den passenden Haken für Geschäftsreisen.

Switch, durch den dem Nutzer nur Unterkünfte, die "für Geschäftsreisen geeignet" sind, angezeigt werden
Switch, durch den dem Nutzer nur Unterkünfte, die "für Geschäftsreisen geeignet" sind, angezeigt werden

Anschließend folgt ihr wie sonst den Schritten, um die Buchung abzuschließen. Für die erste Buchung gibt Airbnb einen interessanten Ansporn: einen Gutschein über 42 Euro für die nächste Reise. Dieser lässt sich für jede Reise, egal ob privat oder geschäftlich, einsetzen. Wir wünschen viel Spaß beim unkomplizierten Reisen!

Ähnliche Artikel:

mittwald

Speaker bei Head in the Cloud: Reyk Sonnenschein (FC St. Pauli)

Reyk Sonnenschein spricht beim Head in the Cloud über Barrierefreiheit. Hier verrät er, was du in seinem Panel lernen kannst.

mittwald

Post Mortem: Störung aus Wartungsarbeiten

In Folge einer geplanten Wartung am 10. April kam es zu Downtimes. Was war los? Wie haben wir das Problem gelöst? Antworten findest du in diesem Post Mortem.

Titelbild des Interviews. Weiße Schrift auf blauem Hintergrund: Sabine Schäuble im Interview
mittwald

“Was nutzt die tausendste Funktion, wenn man sie nie benutzt?” - Sabine Schäuble (MOCO) im Interview

Die MOCO-Gründerin im Gespräch über die Herausforderungen im Arbeitsalltag von Agenturen.

mittwald

Post Mortem: Störung der Erreichbarkeit durch Firewalls

Am 29. und 30. Januar war die Erreichbarkeit unserer Systeme gestört. Was war los? Wie haben wir das Problem gelöst? Antworten findest du in diesem Post Mortem.

mittwald

Recap: TYPO3camp RheinRuhr 2023

Das TYPO3camp RheinRuhr ist immer eine Reise Wert: Manuel berichtet im Blog, welche Sessions ihn besonders interessiert haben.

Kommentare

Disli am

Ich kann das nur bestätigen. Bloß NIEMALS eine Geschäftreise über Airbnb buchen. Man erhält wie schon beschrieben, nur über die Servicegebürhr von Airbnb die ausgewiesene MwSt. Wer immer diesen Artikel verfasst hat, hat keine Ahnung...

Antworten
Axel Howind am

WLAN, Portier, etc - alles schön und gut. Aber solange ich bei Airbnb keine Rechnung mit korrekter Ausweisung der Mehrwertsteuer erhalte, hat sich das Thema für mich erledigt. Dann kann das Hotel gerne das doppelte kosten, es ist am Ende (netto) günstiger für mich.

Antworten
Eike Jessen am
Das kann ich nur unterstreichen: Ich laufe seit nunmehr 4 (!) Wochen einer ordentlichen Rechnung für meinen über Airbnb gebuchten geschäftlichen Aufenthalt nach.
- Airbnb stellt nur eine MwSt.-Rechnung für die eigenen Servicegebühren aus. (was schon mal bedeutet, dass ich mindestens zwei unterschiedliche Rechnungen für ein und denselben Aufenthalt bekomme - da freut sich der Buchhalter ...)
- Der Airbnb-Host und (in meinem Fall) Vermittler der Buchung behauptet, nicht zuständig zu sein.
- Das Hotel, in dem ich schlussendlich gewohnt habe, bemüht sich nach Kräften, kann und darf mir aber auch keine MwSt-Rechnung ausstellen, da ich ja nicht bei denen bezahlt habe, und die auch gar nicht mein Vertragspartner waren.
- Airbnb schwurbelt herum und versucht, den schwarzen Peter weiterzureichen.
Damit drehen wir uns jetzt alle hübsch im Kreis - super! Gut gedacht, schlecht gemacht!
Customer Experience = zero or below
Antworten
TomTom am
Für den Host und die eigentlichen Unterkunftskosten ist Airbnb nur Zahlungsabwickler. Die Rechnung für die Unterbringungskosten kann nur der Host als Erbringer der Leistung ausstellen.

Unter der Annahme, dass der Host nicht Umsatzsteuerpflichtig ist, sollte die AirBnB-Quittung dem Finanzamt aber reichen.
Antworten

Kommentar hinzufügen