Ausgezeichnet: Mittwald ist familienfreundlich!

|
Auch wenn wir inzwischen 180 Mitarbeiter zählen, fühlen wir uns immer noch wie eine (zugegebenerweise) sehr große Großfamilie. Davon, dass unser familiärer Umgang miteinander auch nach außen spürbar ist, konnten sich kürzlich zwei Jurymitglieder für die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“ überzeugen. Zum dritten Mal in Folge haben wir ebendiese erhalten und sind sehr stolz darauf!

Beruf und Familie vereinbaren

Vor einigen Wochen besuchten Christina Rouvray vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL und Ulrich Tepper von der IHK unser Unternehmen. Zusammen mit unseren Kollegen Rudi Mantler, Nicole Krüger und Regine Westermann begaben sie sich auf einen Rundgang durch unsere Mittwald Gebäude.
Im persönlichen Gespräch mit Mitarbeitern wurde dann über Angebote für Familien, Wiedereingliederung, Teilzeitbeschäftigung und viele andere Themen gesprochen. Mittwald liegt viel daran, für seine Mitarbeiter Beruf und Familie vereinbar zu machen. Und das zieht sich bei uns durch alle Ebenen. Das heißt, ebenso Kollegen in Führungspositionen nutzen die Elternzeit und den Wiedereinstieg in Teilzeitmodellen. Auch immer mehr Männer entscheiden sich dafür. Mein Kollege Björn Osterbrock ist vier Tage in der Woche da, den fünften nutzt er, um mit seiner Familie Zeit zu verbringen.

Ich finde es super, dass Mittwald mir eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht. So kann ich mich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren und wenn ich zu Hause bin, dann schalte ich ab und bin komplett für meine Familie da.

Björn Osterbrock, UX-Designer 
Mittwald erhält die Auszeichnung "Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke"

Zum dritten Mal ausgezeichnet 

Am 11. Juli 2019 war es nun soweit: Der Landrat Dr. Ralf Niermann und Eva Leschinski, Leiterin des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL, verliehen an insgesamt 33 Unternehmen aus dem Kreisgebiet die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“. Zur Jury der Auszeichnung gehörten Vertreterinnen und Vertreter folgender Institutionen: Handwerkskammer OWL zu Bielefeld, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Kreis Minden-Lübbecke, Arbeitgeberverband Minden-Lübbecke e.V., Agentur für Arbeit, DGB OWL, Jugendamtselternbeirat, Regionalagentur der OstWestfalenLippe GmbH, Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL.
Unser Geschäftsführer Florian Jürgens und Personalleiter Rudi Mantler machten sich in der letzten Woche auf den Weg nach Minden um bei der Verleihung dabei zu sein.

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Engagement in diesem Bereich erneut ausgezeichnet wurde und wir nun schon die dritte Urkunde entgegennehmen durften! 

Rudi Mantler, Personalleitung

Auf den Auszeichnungen ruhen wir uns natürlich nicht aus. Für die Zukunft sind schon viele Maßnahmen geplant, von denen unsere Mitarbeiter in Zukunft profitieren werden.

Ähnliche Artikel:

mittwald

Speaker bei Head in the Cloud: Reyk Sonnenschein (FC St. Pauli)

Reyk Sonnenschein spricht beim Head in the Cloud über Barrierefreiheit. Hier verrät er, was du in seinem Panel lernen kannst.

mittwald

Post Mortem: Störung aus Wartungsarbeiten

In Folge einer geplanten Wartung am 10. April kam es zu Downtimes. Was war los? Wie haben wir das Problem gelöst? Antworten findest du in diesem Post Mortem.

Titelbild des Interviews. Weiße Schrift auf blauem Hintergrund: Sabine Schäuble im Interview
mittwald

“Was nutzt die tausendste Funktion, wenn man sie nie benutzt?” - Sabine Schäuble (MOCO) im Interview

Die MOCO-Gründerin im Gespräch über die Herausforderungen im Arbeitsalltag von Agenturen.

mittwald

Post Mortem: Störung der Erreichbarkeit durch Firewalls

Am 29. und 30. Januar war die Erreichbarkeit unserer Systeme gestört. Was war los? Wie haben wir das Problem gelöst? Antworten findest du in diesem Post Mortem.

mittwald

Recap: TYPO3camp RheinRuhr 2023

Das TYPO3camp RheinRuhr ist immer eine Reise Wert: Manuel berichtet im Blog, welche Sessions ihn besonders interessiert haben.

Kommentar hinzufügen