Kunden-Interview: Homepage Helden setzen auf Managed vServer

Die Homepage Helden sind schon seit 11 Jahren zufriedene Mittwald Kunden. Für die erfolgreiche Webdesign Agentur aus Hamburg sind unsere Managed vServer das perfekte Hosting-Produkt. Warum das so ist, erklärt CEO Richard Albrecht hier im Interview.

Hallo Richard! Wer sind die Homepage Helden?

Die Homepage Helden erstellen seit 2008 „professionelle Websites zu sensationell günstigen Preisen“. Dennoch arbeiten wir nicht mit einfachen Baukästen und Standard-Design-Vorlagen, sondern setzen auf TYPO3 CMS und WordPress und erstellen für jeden Kunden ein individuelles Design nach seinen Wünschen und Vorgaben. Unser Hamburger Team – derzeit 36 Mitarbeiter – kümmert sich um Design-Erstellung, Templating und CMS-Einrichtung in direkter, persönlicher Abstimmung mit dem Kunden und liefert schließlich eine fertige Website. Unsere Kunden kommen aus ganz Deutschland und die Branchen sind sehr unterschiedlich – von Handwerksbetrieben über Universitäten und Behörden bis hin zu Politiker und Komiker. Aufgrund dieser Vielfalt sowie der sich ständig ändernden Design-Ansprüche und technischen Möglichkeiten wird uns natürlich nie langweilig. Es vergeht fast kein Tag, an dem wir nicht etwas Neues tun, Neues ausprobieren und Neues lernen. So greifen wir auch neue Entwicklungen frühzeitig auf – z. B. Design-Trends, Best Practices in der SEO oder Anfang letzten Jahres das Thema der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unsere Kunden – ob klein oder groß – gewinnen so einen kompetenten Ansprechpartner für ihre Online-Aktivitäten bei uns. Zuverlässig und freundlich – schnell und unkompliziert. Das ist und war übrigens auch immer unser Eindruck von Mittwald.

Seit wann seid ihr bei Mittwald und warum habt ihr uns als Hoster ausgewählt?

Bei Mittwald betreuen wir alle Kundenprojekte von Anfang an – also seit 2008. Mittwald war uns schon damals als professioneller Dienstleister bekannt und uns war ganz klar, dass wir mit euch zusammenarbeiten wollten. Im Alltag schätzen wir besonders die direkte Unterstützung. Gerade als Agentur fühlen wir uns bei Mittwald verstanden und in guten Händen. Um sich nicht zu verzetteln und den bequemen Stillstand zu vermeiden, hinterfragen wir regelmäßig die von uns eingesetzten Technologien, Prozesse und Servicepartner und behalten Alternativen im Auge. Wir sind euch jedoch bisher treu geblieben, und ich bin sicher, dass es so bleiben wird. :)

Richard Albrecht ist mit seiner Agentur langjähriger Kunde bei Mittwald und setzt beim Hosting auf die Managed vServer.

Bei den Mittwald Managed vServern kommt bei uns das Beste zusammen. Einerseits können wir unseren Kunden einen Hosting-Service mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten, andererseits haben wir minimalen Implementierungs- und Pflegeaufwand.

Richard Albrecht

Ihr nutzt vor allen Dingen unsere Managed vServer. Warum sind vServer für euch die erste Wahl? Was für Vorteile bringen sie euch?

Als Agentur haben wir eine große Verantwortung gegenüber unseren Kunden, insbesondere auch was das Webhosting angeht. Wir wollen die Websites unserer Kunden in guten und sicheren Händen wissen. Gleichzeitig erwarten wir – wie auch unsere Kunden – eine sehr gute Performance und Erreichbarkeit. Bei den Mittwald Managed vServern kommt bei uns das Beste zusammen. Einerseits können wir unseren Kunden einen Hosting-Service mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten, andererseits haben wir minimalen Implementierungs- und Pflegeaufwand. Neuerungen wie Let's Encrypt Zertifikate oder das HTTP/2-Protokoll werden von euch zeitnah implementiert, bei euch wird es also mit Sicherheit auch nie langweilig, oder? :)

Welche Projekte setzt ihr auf Managed vServern um?

Wir setzen praktisch alle Projekte auf Managed vServern um. Das heißt TYPO3, WordPress, PHP-Anwendungen genauso wie kleine Homepages und Websites, die viel Traffic oder Leistungsspitzen haben. So haben wir maximale Flexibilität. Außerdem findet die Betreuung bei euch durch absolute Profis statt!

Habt ihr ein „Lieblings-CMS“?

Da gibt es bei uns zwei Lager. Natürlich jeweils für TYPO3 und WordPress. Wir arbeiten ausschließlich mit diesen zwei Content Management Systemen. Mit Abstand die meisten Projekte haben wir bisher mit dem TYPO3 CMS realisiert. Für viele Websites ist es aus meiner Sicht auch etwas besser geeignet. Da wir (aus Qualitätsgründen) nicht mit WordPress Templates arbeiten, fällt dieser große Vorteil von WordPress praktisch weg und TYPO3 hat im Vergleich enorme Vorteile im Bereich Sicherheit, Multi-Domain, Mehrsprachigkeit und Benutzerverwaltung. Viele Kunden kennen und schätzen WordPress aber sehr und mit der neuen 5.0 Version und dem Gutenberg-Editor haben wir noch bessere Möglichkeiten, auch Websites mit WordPress perfekt umzusetzen.

Nutzt ihr unsere Agentur-Toolbox und welche Funktionen gefallen euch hier am besten?

Die Features innerhalb der Agentur-Toolbox passen perfekt zu unserem Arbeitsalltag. Wir nutzen diese praktisch bei jeder Installation, z. B. Account-Kopien, Snapshots (Wiederherstellungspunkte) und Staging – auch die täglichen Backups haben uns bereits einiges an Nerven geschont.

Das freut uns zu hören! Vielen Dank für das Interview, Richard!

Kommentar hinzufügen