Gebt dem Kind einen neuen Namen: Warum TYPOlight jetzt Contao heißt.

Wahrscheinlich wissen Sie längst, dass TYPOlight nicht die Light-Version von TYPO3 ist – oder? Zugegebenermaßen kann der User hier schon mal ins Schleudern kommen, denn die Bezeichnungen sind sich doch sehr ähnlich. Dem wird jetzt Abhilfe geschaffen:

Seit Juni trägt das freie Content Management System den schönen Namen Contao und ist seit dem 2. Juli 2010 in der Version 2.9.0 verfügbar. Bei der Namensgebung haben sich der Entwickler Leo Feyer und sein Team etwas gedacht:

Das Wort tạo kommt aus dem Vietnamesischen und bedeutet bilden, erzeugen, gestalten. Der Ausdruck con tạo bedeutet das Schicksal, der Schöpfer. Außerdem werden Assoziationen zum Wort Content hergestellt – und darum soll es ja gehen, Content zu erzeugen und zu gestalten.

Der Grund für die Namensänderung ist aber laut Contao nicht die Verwechslungsgefahr mit TYPO3. Es geht vielmehr darum, ein anderes Missverständnis aus dem Weg zu räumen: Das „light“ im Namen wird zunehmend negativ aufgefasst, d. h. Interessierte denken an ein „abgespecktes System“, wenn sie die Bezeichnung TYPOlight hören.

Contao Open Source CMS ist nun also der neue offizielle Name des modernen, leistungsfähigen Systems, das sich auch im Enterprise-Bereich einsetzen lässt. Die neue Version Contao 2.9.0 enthält über 60 neue Funktionen, von denen hier einmal zwei sehr wichtige Erweiterungen erwähnt werden sollen:

  • Der Theme-Manager: Nach einem derartigen Feature hatten sich Nutzer schon lange gesehnt. Mit dem neuen Tool können Templates importiert und exportiert werden. So kann das Aussehen einer Website mit wenigen Mausklicks komplett verändert werden, ohne dass schon bestehende Inhalte überschrieben werden.
  • Eine bessere Anbindung an Social Media: Seiten und Artikel können zukünftig nicht nur ausgedruckt oder als PDF exportiert, sondern auch direkt mit sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter verknüpft werden. Das Kürzen der URLs mittels tinyurl.com übernimmt das System automatisch – im Zeitalter von Microblogging und sozialen Netzwerken äußerst praktisch.

Contao 2.9.0 kann im Mittwald-Kundencenter schnell und einfach installiert werden.

Kommentar hinzufügen