Lukas Fritze

Lukas arbeitet bei Mittwald in der Produktentwicklung und ist somit immer interessiert an aktuellen Entwicklungen in der Webentwicklung. Als erfahrener WordPress Entwickler ist er zudem im Kompetenzteam WordPress und kümmert sich hier um tiefgreifende WordPress Probleme. Wenn er in der Freizeit nicht gerade programmiert, ist er auf dem Fahrrad oder der Tanzfläche zu finden.
- Webentwicklung

WordPress 6.0 – diese Verbesserungen bietet die neue Version

Webentwicklung Mit WordPress 6 erscheint das nächste große Feature-Release für das beliebteste CMS. So ein richtiges „Killer-Feature“ gibt es meiner Meinung nach dieses Mal nicht, aber unter der Haube wurde viel optimiert und viele Fixes und kleinere Features haben es in den Core geschafft. Meine Highlights stelle ich dir in diesem Release-Review vor.
weiterlesen
- Webentwicklung

Diese Skills brauchst du als WordPress Nutzer

Webentwicklung WordPress will einfach zu benutzen und für jeden zugänglich sein. Arbeitest du mit dem CMS, kannst du eine von drei Rollen einnehmen: Redakteur, Administrator oder Entwickler. Als Nutzer des CMS, der vorher noch keine großen Berührungspunkte mit dem System hatte, stellt man sich dabei die Frage: „Weiß und kann ich alles, um mit WordPress zu arbeiten? Benötige ich eine Webagentur?“ Ich will hier versuchen, diese Fragen zu beantworten.
weiterlesen
- WordPress

So funktioniert der Domain-Umzug mit WordPress

WordPress Internetseiten werden oftmals in einem separaten Hosting-Account mit eigener Domain entwickelt. Diese temporäre Entwicklungsdomain muss vor Live-Gang der Seite natürlich wieder auf die Hauptdomain geändert werden. Wie das funktioniert und welche Hürden sich bei einigen Plugins ergeben, erfahrt ihr in diesem Artikel.
weiterlesen
- WordPress

WordPress 5.9 – der letzte große Schritt zum Full Site Editing

WordPress Lange wurde darauf hingearbeitet und jetzt ist endlich das letzte große Paket für Full Site Editing da. Das heißt, man kann mit einem Update auf die WordPress Version 5.9, die heute veröffentlicht wird, die ganze Seite mit Blöcken verwalten und bearbeiten. Was das genau bedeutet, was das neue Standard-Theme Twenty Twenty-Two damit zu tun hat und was es sonst noch für interessante Neuigkeiten gibt, will ich euch in diesem Release-Review vorstellen.
weiterlesen
- Webentwicklung

Clean Code – Aussagekräftige Namen

Webentwicklung Jeder Entwickler hat tagtäglich mit sehr vielen Namen zu tun: Dateien und Verzeichnisse haben einen, Klassen und Methoden und jede einzelne Variable. Um so wichtiger ist es also, dass wir die Namen klug wählen und uns dabei an gewisse Regeln halten. Nur so bleibt der Code auch für Kollegen und sich selbst in der Zukunft verständlich und damit wartbar. 
weiterlesen
- Webentwicklung

WP-CLI – Das Power-Tool, nicht nur für Nerds

Webentwicklung Ich verliebe mich immer wieder neu in das WordPress Command Line Interface (kurz WP-CLI). Gerade jetzt am Wochenende hat es mir wieder einiges an Arbeit erspart. Aber was macht dieses Tool eigentlich so hilfreich? Das möchte ich euch in diesem Beitrag zeigen.
weiterlesen
- WordPress

WordPress – .org VS .com

WordPress Immer wieder fällt mir in Kundengesprächen auf, dass es im ersten Moment schwierig ist, zwischen wordpress.org und wordpress.com zu unterscheiden. Daher möchte ich in diesem Beitrag mal kurz auf die Begriffe und die doch sehr entscheidenden Unterschiede eingehen.
weiterlesen
- Webentwicklung

Komfortabler Server-Login: So erstellst du einen ssh key

Webentwicklung Für die etwas Technischeren unter euch möchte ich in diesem Beitrag erklären, wie ihr euch per Secure Shell (SSH) direkt auf dem Server anmelden und dann Kommandozeilen-Befehle ausführen könnt. Noch einfacher wird der Login mit dem Public Key Verfahren. Wie ihr das für euch einrichtet, erfahrt ihr hier.
weiterlesen
- WordPress

WordPress Benutzerrollen: Berechtigungen einfach verwalten

WordPress Wenn ihr mit WordPress arbeitet, wisst ihr sicherlich, dass es verschiedene Benutzerrechte gibt. Vor allen Dingen die Rollen „Administrator“ und „Redakteur“ werden häufig eingesetzt. Doch das System kann noch mehr. Wie ihr die WordPress Benutzerrollen sinnvoll einsetzen könnt, möchte ich euch heute in diesem Beitrag erzählen.
weiterlesen