Tasty by Mittwald – das Shopware Theme für jeden Geschmack!

Vorlagen sind für Agenturen und Freelancer das perfekte Mittel, um schnell und dennoch kreativ Webseiten mit einem Content Management- oder Shopsystem aufzuziehen. In dieser Blogreihe möchte ich euch einige dieser Themes, die für TYPO3, Neos, Joomla!, WordPress oder auch Shopware geeignet sind, vorstellen. Letzteres steht heute bei uns im Fokus.

  1. Schnell und einfach einen Onlineshop mit Geschmack aufbauen
  2. Tasty by Mittwald
  3. So bleiben Änderungen auch nach Updates erhalten
  4. Next: TYPO3 Starterkit Vorlage

Schnell und einfach einen Onlineshop mit Geschmack aufbauen

Du hast einen Kunden, der einen Onlineshop aufziehen will. Von Design hat er nicht wirklich eine Ahnung, aber dafür konkrete Vorstellungen von dem, was er haben will: Einen hippen, modernen und übersichtlichen Shop – und über das Shopsystem Shopware soll er laufen. Soweit so gut, aber was dich etwas stresst: Er will den Onlineshop so schnell wie möglich. Also schlägst du ihm „Tasty“ vor – eine "leckere" Shopware Vorlage von Mittwald.

Mit diesem Theme kannst du in wenigen Minuten die Seite des Onlineshops aufbauen und an die Bedürfnisse deines Kunden anpassen. Du musst dich lediglich ins Mittwald Kundencenter einloggen, einen neuen Kundenaccount erstellen, die Vorlage im Vorlagenmanager mit wenigen Klicks installieren und schon kann’s losgehen (wie du nach der Installation vorgehst und deine Seite sicher halten kannst, zeige ich dir im weiteren Verlauf). Einzige Voraussetzung: Du brauchst die Agentur-Toolbox Max.
Bist du kein Kunde bei Mittwald, dann wollen wir dir die Vorlage trotzdem nicht vorenthalten. Du kannst sie auch im Shopware Community Store kaufen. Hierbei müsstest du das Theme allerdings selbst einrichten und konfigurieren, das fällt bei einer Installation über unseren Vorlagenmanager natürlich weg. ;-) 
Kleiner Tipp von mir, bitte beachte die Installationsanleitung im Shopware Store, damit die Farben und Einstellungen beim Onlineshop deines Kunden auch perfekt angezeigt werden.

Tasty by Mittwald

Vorlage für Shopware von Mittwald.

Doch nun zur eigentlichen Vorlage. Unsere „Tasty by Mittwald“ Vorlage basiert auf dem Responsive-Theme von Shopware – eine wichtige Voraussetzung. Denn nur so sind die vielen Plugins, die es im Shopware Community Store gibt, auch mit unserem Theme kompatibel.

Große Bildwelten mit vielen Bildern erwarten dich in dieser Vorlage. Perfekt für einen aufgeräumten, aber nicht weniger auffälligen Auftritt – zurückhaltend laut, so wie es die heutige Zeit verlangt. Somit werden die Shop-Besucher deines Kunden möglichst einfach durch den Onlineshop geführt.  

Mehr Raum für Gestaltung und somit auch für den großen Auftritt des Produkts oder der Werbebotschaft erhalten der Header, der den Besuchern direkt ins Auge fällt, und der Footer, der nicht weniger wichtige Infos liefert. Und für die Werbezwecke deines Kunden haben wir dem Newsletter-Formular im Footer eine neue, eigene prominente Position gegeben. Aber darüber hinaus gibt es noch viele kleine Änderungen, die den Rahmen des Beitrags sprengen würden. Deshalb sieh einfach selbst. Eine Demo findest du unter: https://www.mittwald-shopware-vorlage.de

So bleiben Änderungen auch nach Updates erhalten

Du hast die Vorlage genutzt und den Shop nach Belieben deines Kunden verändert und erweitert. Damit das Theme auch in Zukunft updatesicher bleibt und deine getätigten Änderungen dabei nicht verloren gehen, zeige ich dir nun, wie du dafür am besten vorgehst.

Nach der Installation über den Vorlagenmanager oder eben den Community Store gehst du bitte im Shopware Backend in den Theme Manager (Einstellungen -> Theme Manager).

Shopware Theme ableiten um beim Upgrade keine Änderungen zu verlieren.

Wenn sich das Fenster geöffnet hat, solltest du in jedem Fall das Responsive-, Bare- und Tasty by Mittwald Theme sehen. Je nachdem, ob du noch ein anderes installiert hast, würdest du natürlich auch noch das sehen. Anschließend klickst du bitte auf den Button „Theme erstellen“.

Im neu geöffneten Fenster wählst du nun unter dem Punkt Ableiten „von Tasty by Mittwald“ aus. Damit ist sichergestellt, dass du Änderungen am Theme vornehmen kannst und die Basis, von der du es abgeleitet hast, trotzdem upgedatet werden kann. Die restlichen Felder kannst du hier frei wählen.

Nachdem die Ableitung des Themes erstellt wurde, musst du sie zunächst mit dem Button, der rechts zu finden ist, konfigurieren, um sie danach zu aktivieren. In den Konfigurationseinstellungen ist es möglich, Farben zu verändern, das Logo hochzuladen und noch viele andere Einstellungen vorzunehmen.
Die Theme-Dateien findest du nun auf deinem Webspace im Verzeichnis themes/frontend/, dort ist wiederum ein Verzeichnis mit dem Namen, den du zuvor im Theme Manager vergeben hast, zu sehen. Eine sehr gute Anleitung, wie du das Theme anpassen kannst, findest du in der Shopware Dokumentation.

Next: TYPO3 Starterkit Vorlage

Ich hoffe, ich konnte dir damit einen kleinen Einblick in unser Shopware Theme geben und dich auf einen guten Start vorbereiten. In meinem nächsten Artikel möchte ich gerne unsere TYPO3 Starterkit Vorlage vorstellen. Solltest du in eurer Agentur oder als Freelancer also einen Kunden haben, der seine Seite mittels TYPO3 aufbauen will, darfst du gespannt sein. ;-) 

Und wenn du noch Fragen zum Shopware Theme „ Tasty by Mittwald“ haben, nutz gerne die Kommentarfunktion hier im Blog.

Kommentar hinzufügen