E-Mail Konto auf dem Mac einrichten - eine Einleitung

E-Mail Konto auf dem Mac einrichten

Nachdem wir bereits vor einiger Zeit Anleitungen zum Einrichten eines E-Mail Kontos unter Outlook 2013 und auf dem iPhone veröffentlicht haben, möchten wir euch in diesem Beitrag zeigen, wie einfach die Einrichtung eures E-Mail Kontos auf einem Mac mit dem Betriebssystem OS X ist.

  1. E-Mail Konto anlegen
  2. E-Mail Kontoeinstellungen auf dem Mac anpassen
  3. Übersicht der Mailserver-Einstellungen
  4. Posteingangs- und Postausgangsserver
  5. Abruf per IMAP
  6. Abruf per POP
  7. Versand per SMTP
  8. Stammordnerpfad
  9. Postfachübersicht

Konkret wird in dieser Anleitung auf die Version 10.10 (Yosemite) von OS X eingegangen, allerdings ist die Vorgehensweise unter den älteren Betriebssystemversionen nahezu identisch.

E-Mail Konto anlegen

Outlook Mac E-Mail Konto anlegen

Zuerst öffnet ihr das Programm Mail auf eurem Mac und ruft dort, wie im nachfolgenden Screenshot gezeigt, die Schaltfläche Account hinzufügen auf, um die Möglichkeit zum Anlegen eines neuen Accounts zu bekommen.

Sofort öffnet sich eine Schaltfläche, die euch zur Auswahl des gewünschten Kontotyps bringt. Dort wählt ihr den Punkt Anderen Mail-Account hinzufügen aus, da es sich logischerweise um keinen der anderen Services handelt.

Outlook Mac Mail-Account hinzufügen

Der sich öffnende Dialog fragt euch nach dem Absendernamen, der in ausgehenden Mac E-Mails angezeigt werden soll, der einzurichtenden E-Mail Adresse und eurem in der E-Mail-Verwaltung des Kundencenters hinterlegten Passworts für das E-Mail Postfach.

Outlook Mac Mail-Account erstellen

Da die Einstellungen für den Posteingangs- und Postausgangsserver nicht automatisch erkannt werden können („Account muss manuell konfiguriert werden“), bestätigt ihr den nachfolgenden Dialog auf dem Mac mit Weiter, um nun zu einem Einstellungsfenster zur Konfiguration für den IMAP-/POP-Server bzw. SMTP-Server zu gelangen.

Outlook Mac Mail-Account hinzufügen

Im jetzt sichtbaren Konfigurationsfenster wählt ihr zuerst den gewünschten Account-Typ aus. IMAP stellt die neueste Variante des E-Mail Protokolls dar und sollte bevorzugt verwendet werden, denn bei diesem Protokoll verbleiben die E-Mails auf dem Mailserver und können so von mehreren Apple Geräten bzw. Clients gemeinsam abgerufen werden. Beim POP-Protokoll ist dies nicht der Fall, denn dort werden die E-Mails einmalig heruntergeladen, auf dem eigenen Gerät gespeichert und auf dem Server gelöscht. Als Mail-Server tragt ihr mail.agenturserver.de ein und, sofern nicht bereits hinterlegt, als Benutzername eure in der E-Mail Verwaltung des Kundencenters ersichtliche Postfachnummer. Als Passwort verwendet ihr natürlich euer für das Postfach hinterlegte Kennwort. Anschließend wird mit Weiter bestätigt, um nun den Postausgangsserver konfigurieren zu können.

IMAP POP Mailserver
IMAP POP Mailserver ausgehend

Jetzt das Ganze eigentlich nochmal in Grün. Das Mac-Programm möchte nun den Postausgangsserver genannt bekommen. Auf unserem E-Mail-System ist dies die euch bereits vom vorherigen Schritt bekannte Domain mail.agenturserver.de. Diese tragt ihr bei SMTP-Server ein und vervollständigt ebenfalls die Daten der Eingabefelder Benutzername und Passwort. Klickt abschließend auf Erstellen, um den Vorgang zu beenden. Jetzt habt ihr den ersten Schritt geschafft – euer E-Mail Konto ist nun schon mal in Apple Mail eingerichtet. Zur einwandfreien Funktionalität werden jedoch noch einige Einstellungen benötigt.

E-Mail Kontoeinstellungen auf dem Mac anpassen

Um Einstellungen an eurem neu angelegten E-Mail Account vorzunehmen, klickt ihr im Menü des Apple Clients auf Einstellungen.

IMAP POP Kontoeinstellungen

Nun sollte sich auf dem Mac im besten Fall ein Konfigurationsfenster öffnen, in dem ihr oben den Reiter Accounts auswählen müsst und links in der Seitenleiste den eben von euch angelegten E-Mail Account. Im Beispiel ist dies der Account support@mittwald.de. Für die initiale Konfiguration des E-Mail-Kontos sind die in den nächsten Schritten beschriebenen Einstellungen notwendig.

Outlook Mac Accountinformationen
Tipp: Falls ihr in Zukunft einmal Einstellungen (z. B. eine Passwortänderung) am Account vornehmen müsst, dann könnt ihr das in diesem Fenster ebenfalls durchführen.

Klickt nun im Abschnitt SMTP-Server auf das Dropdown-Menü und wählt den Punkt SMTP-Serverliste bearbeiten aus.

Outlook Mac Accountinformationen

In der sich öffnenden Liste wählt ihr den am Anfang dieser Anleitung angelegten Mail-Server aus und im unteren Bereich den Reiter Erweitert. Die Einstellung Port ändert ihr in die Nummer 465 ab und bestätigt die Änderung mit einem Klick auf OK. Diese Portnummer gilt für das POP und IMAP-Protokoll.

Outlook Mac Accountinformationen erweitert

Jetzt befindet ihr euch wieder im vorherigen Einstellungsfenster von Mail auf dem Mac. Dort klickt ihr ebenfalls auf den Reiter Erweitert, tragt beim IMAP-Pfad-Präfix das Präfix INBOX ein und ändert den Port, falls dies nicht schon bereits richtig vorkonfiguriert ist, auf die Zahl 993 ab. Um die Einstellungen zu speichern, wählt ihr einfach oben in der Fensterleiste das bekannte rote Symbol zum Schließen von Fenstern aus. Solltet ihr zuvor die POP-Variante gewählt haben, müsst ihr 995 als Port eintragen.

Outlook Mac Accountinformationen erweitert

Die Nachfrage Änderungen des IMAP-Accounts „support@mittwald.de“ sichern? bestätigt ihr mit der vorausgewählten Schaltfläche Sichern.

Outlook Mac IMAP Änderungen sichern

Fast habt ihr es geschafft! Die Verknüpfung der Postfächer stellt den letzten Schritt bei der korrekten Einrichtung eines bei uns gehosteten E-Mail-Kontos im Programm Apple Mail auf dem Mac dar. In der linken Seitenleiste wählt ihr nach und nach alle verfügbaren serverseitigen Postfächer aus, um sie mit den lokalen Postfächern des Clients zu verknüpfen. Wählt ihr in der Seitenleiste den Ordner Sent aus, so müsst ihr im Menü (Postfach -> Dieses Postfach verwenden als) die Schaltfläche Postfach ‚Gesendet‘ auswählen. Diesen recht simplen Vorgang wiederholt ihr bei allen verfügbaren Postfächern. Eine Übersicht der verfügbaren lokalen und serverseitigen Postfächer findet ihr im nachfolgenden Abschnitt dieses Beitrags unter der Überschrift Postfachübersicht.

Outlook Mac Postfach

Übersicht der Mailserver-Einstellungen

Posteingangs- und Postausgangsserver

Server-Adresse: mail.agenturserver.de

Abruf per IMAP

Port: 993 (verschlüsselter Verbindungstyp: SSL)

Port: 143 (verschlüsselter Verbindungstyp: STARTTLS)

Abruf per POP

Port: 995 (verschlüsselter Verbindungstyp: SSL)

Port: 110 (verschlüsselter Verbindungstyp: STARTTLS)

Versand per SMTP

Port 465 (verschlüsselter Verbindungstyp: SSL)

Port 25 alternativ 587 (verschlüsselter Verbindungstyp: STARTTLS)

Stammordnerpfad

IMAP-Pfad-Präfix: INBOX

Postfachübersicht

Geschafft – herzlichen Glückwunsch! Die Einrichtung eures E-Mail Kontos unter Apple Mail ist hiermit abgeschlossen. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei der Nutzung des eingerichteten E-Mail-Kontos auf Eurem Mac.

Bei Fragen, Problemen oder Anregungen zu dieser Anleitung schreibt uns einfach über die Kommentarfunktion unterhalb dieses Beitrags oder meldet euch bei unserem Kundenservice-Team! :)

Kommentare

  1. Gravatar
    Wolf am

    Mein T-online-account funktioniert seit ein paar Tagen nicht mehr auf meinem Mac (OS Sierra 10.12.4), habe mein password bei T-online verifiziert , aber es kommt immer die Meldung: Passwort konnte nicht verifiziert werden. Was soll ich machen?
    Auf iPad und iPhone funktioniert der account problemlos.

    Antworten
  2. Gravatar
    Markus am

    Mir wurde mein Mail Account bei DomainFactory wegen Spam gesperrt. Ich musste mein Passwort für meine eMail-Adresse ändern. Nach der Freigabe versuche ich jetzt meinen Account bei mail wieder herzustellen, aber er nimmt das neue Passwort nicht an. Auf dem iPhone hat es wunderbar geklappt. „Accountname/Passwort konnte nicht überprüft werden“ ist immer wieder die Antwort. Kann jemand helfen? DANKE

    Antworten
    1. Kristina Dahl am

      Hallo Markus!

      könnte es eventuell sein, dass in deinem iCloud Schlüsselbund noch ein anderes Passwort gespeichert ist?

      Falls du dich von unserem Support und Service überzeugen möchtest, kannst du hier ein kostenfreies Testpaket bekommen: https://www.mittwald.de/service/mittwald-testen ;)

      Viele Grüße

      Kristina

      Antworten
  3. Jan Meyer am

    Hallo Achim,

    solltest du Fragen oder Probleme haben, dann hilft unser Kundenservice gerne dabei das Problem zu beheben.
    Bitte kontaktiere ihn einfach unter 0800/440-3000 oder support@mittwald.de

    Viele Grüße,
    Jan von Mittwald

    Antworten
  4. Gravatar
    Achim Söllner am

    angelegte Unterordner im Postfach duplizieren sich von selbst wenn sie gelöscht werden.

    Antworten
  5. Gravatar
    Jan Propfe am

    hallo zusammen, falls eine/r von euch immer noch Probleme mit Apple Mail haben sollte:

    In den Einstellungen, Mittwald Webmail unter Identitäten die E-Mail Adresse anpassen.

    Antworten
  6. Gravatar
    Rachner am

    Hallo
    Ich mußte gerade ein neues Passwort für meinen Hotmail Account erstellen. In dem Zusammenhang Möchte ich auf meinem Mac das Passwort ebenfalls eingeben. Dabei wird unter anderem diese Frage gestellt. Was muß ich da eingeben?

    Hostname:imap-mail.outlock.com
    Pfad-Präfix:

    Antworten
  7. Gravatar
    Marion Kaufmann am

    Bitte schickt mir eine genaue Anleitung für Mac. Habe das genau so eingestellt. Senden geht aber Empfangen tu ich nichts, funktioniert bei allen Mail Servern. Mailadresse marion@mkstilschmiede.at

    Antworten
    1. Larissa Wiesing am

      Hallo Marion,
      eine detailliertere Anleitung haben wir leider nicht, aber unser Kundenservice hilft dir gerne dabei das Problem zu beheben. Bitte kontaktiere ihn einfach unter 0800/440-3000 oder support@mittwald.de

      Viele Grüße,
      Larissa vom Mittwald Team

      Antworten
  8. Gravatar
    Slavisa Milenkovic am

    Ich hatte Probleme mit einer Mail-Adresse (habe mehrere), welche mir immer wieder PWD verlangte (die übrigen nur einmal), so habe ich diesen account in der Systemsteuerung (mit -) gelöscht, in der Hoffnung wieder mit + hinzufügen zu können.
    Geht nicht, kommt Meldung: dieser account existiert bereits
    Mail-Program von Apple, v 9.3
    Dann habe ich Thinderbird installiert und account ist da und funktioniert.
    Wie kann ich das Ding wieder flicken?

    Antworten
  9. Gravatar
    Susanne Himmelsbach am

    Vielen Dank für die sehr gute Anleitung.
    Ich konnte erfolgreich einen imap outlook account einrichten.
    Ein kleines Problem existiert allerdings noch.
    Im linken Bereich von Apple Mail fehlen folgende Servierordner von Outlook (gesendet, Werbung, Papierkorb).
    Da diese Postfächer fehlen, kann ich auch keine Zuordnung (dieses Postfach verwenden für…) festlegen.
    Können Sie mir einen Tipp geben, wie ich dieses Problem lösen kann?

    Antworten
  10. Gravatar
    Gesa Reessing am

    Lieber Herr Hüske,
    ich möchten einen zweiten web account einrichten, doch sobald ich auf + gehe und einen e-mail account hinzufügen will, werde ich aufgefordert: „Account muss manuell konfiguriert werden. Jetzt stehe ich vor einem Rätsel.

    Es wäre nett, wenn Sie mir einen Tipp geben könnten.

    Vielen Dank
    Gesa

    Antworten
  11. Gravatar
    Holger Eitner am

    Guten Tag wie kann ich denn mein Exchange Konto unseres Servers bei Mac Mail mit meinem Mittwald Account konfigurieren ? Alle Versuche bisher leider erfolglos
    Danke und Gruß
    Holger
    Kurze Anleitung per Mail wäre super, Danke.

    Antworten
  12. Gravatar
    Thomas Dorsch am

    Wie kann ich einstellen, welche E-Mail-Adresse als Absender gewählt wird? Es können ja mehrere E-Mail-Adressen auf ein Postfach geleitet werden.

    Antworten
  13. Gravatar
    Andreas Rüb am

    Also ich habe festgestellt, dass Apple-Mail so seine Eigenheiten hat. Gerade dann, wenn ein bestehendes Konto verändert werden soll. In einer anderen Mail-App (Airmail) funktioniert es einwandfrei. In der Tat muss man wohl, wenn es nicht klappt, das alte Konto löschen (Datensicherung nicht vergessen), neu anlegen und dann funktioniert es.

    Aber eine andere Frage: sehe ich das richtig, dass ich einzelne Mailadressen nicht mit Passwort versehen kann, sondern nur das E-Mail Postfach mit einem Passwort sichern kann? Zum Beispiel für die Familie möchte ich gerne mein Passwort (PW) zur E-Mailadresse anders sichern bzw,. ein anderes PW vergeben, als für den Rest der Familie.

    Beste Grüße, Andreas Rüb
    http://dschungelpinguin.com

    Antworten
  14. Gravatar
    Jörg K am

    Das Problem mit dem nicht funktionierend Versand durch Apple Mail nach einem Update auf MacOSX 10.10 oder 10.11 liegt auch ein bischen an Mail.app
    Hier hilft nur, die SMTP Konten neu anzulegen.
    Dabei die Auswahl „Accounteinstellungen automatisch erkennen und übernehmen“ aktivieren, Port und SSL nicht angeben (wird automatisch ermittelt), Benutzername, Passwort und speichern.
    Nach einem Update (MacOSX neuer als 10.9) funktionieren bestehende SMTP Konten von Mittwald leider einfach nicht mehr, da hilft es auch nicht, Einstellungen manuell zu ändern. Andere SMTP Konten von anderen Anbietern funktionieren reibungslos, müssen nicht neu angelegt werden.

    Antworten
  15. Gravatar
    Alexander Frischhut am

    OK, Problem hat sich von selbst gelöst. Die Serverumstellung von alt auf neu (Mittwald) hat wohl noch ein bisschen Zeit beansprucht.
    Vllt hilft die Info jemanden, der ein ähnliches Problem hat.
    Viele Grüße

    Antworten
  16. Gravatar
    Alexander Frischhut am

    Hallo, bei mir werden keine gesendeten E-Mails gespeichert. Beim Gesendet Ordner steht auch in Klammern dahinter „nur lesen“. Verstehe nicht ganz wo ich den Haken falsch gesetzt habe ;-) Freue mich aber um eine schnelle Antwort. Vielen Dank und Beste Grüße
    Alex Frischhut

    Antworten
  17. Tobias Hüske am

    Guten Morgen,
    besten Dank für Ihr Feedback.

    Bitte nutzen Sie den Verschlüsselungstyp SSL.

    Viele Grüße
    Tobias Hüske

    Antworten
  18. Gravatar
    L. H. am

    … vielen Dank, Herr Hüske, hat alles gut geklappt.

    Frage noch: SSL oder STARTTLS?

    Antworten
  19. Tobias Hüske am

    Guten Tag zusammen,
    vielen Dank für eure Anregungen.

    Leider konnten wir die genannten Fehler nach erneuter Kontrolle und Einrichtung eines E-Mail Kontos auf einem Mac-Computer mit aktuellster OS X-Version nicht nachstellen.

    Bitte wendet euch in akuten Problemfällen direkt an unseren Kundenservice, dieser hilft euch gerne weiter!

    Freundliche Grüße
    Tobias Hüske

    Antworten
  20. Gravatar
    Dr. Kilian Rödder am

    Hallo,
    habe gleiches Problem wie die Herren oben.
    Auf mehreren iMacs mit mehreren E-Mail-Adressen probiert. SMTP-Versand aktuell nicht möglich.
    Bitte Abhilfe.
    Vielen Dank!

    Antworten
  21. Gravatar
    Stefan Schulte am

    Gleiches Problem hier… OSX 10.11 kein eMail-Versand möglich.
    Weder über SSL (Port 465) oder ohne SSL (Port 587).

    Bitte hier unbedingt eine Lösung bereitstellen!

    Antworten
  22. Gravatar
    R. H. am

    Leider ist auch bei uns das Senden von Mails nicht mehr möglich. Bitte um Problemlösung!

    Antworten
  23. Gravatar
    Berger am

    Leider funktioniert der SMTP Server unter Mac OS 10.11.1 nicht mehr.
    Könnten Sie mir da helfen?

    Antworten
  24. Gravatar
    Maik Siebel am

    Leider funktioniert auch mail.agenturserver.de nicht. Timeout…

    Antworten
  25. Tobias Hüske am

    Hallo Herr Kaufer, hallo Herr Mertens,

    bei Neukonfigurationen der Konten mit der OS X Version 10.10.5 scheint es vereinzelt zu Problemen zu kommen.

    Bitte versuchen Sie durch Eingabe eines anderen Postausgangsservers das E-Mail-Konto einzurichten.

    Der entsprechende Postausgangsserver lautet „mail.agenturserver.de“ und kann über den verschlüsselten SMTP-Port 465 angesprochen werden.

    Über eine Rückmeldung Ihrerseits würden wir uns sehr freuen.

    Viele Grüße
    Tobias Hüske

    Antworten
  26. Gravatar
    Sascha Mertens am

    Bei mir tritt das Gleiche Problem wie bei Herrn Kaufer auf. Ich benutze ebenfalls OS X 10. 10. 5 und kann meine Emails zwar empfangen aber nicht versenden.

    Antworten
  27. Gravatar
    Marco Kaufer am

    Ich habe diese Anleitung exakt befolgt, aber ich kann keine Emails versenden.
    Empfang funktioniert. Ich verwende Mac OS X 10.10.5

    Koennen Sie bestaetigen, ob es bei 10.10.5 genau nach diese Anleitung funktionieren sollte ?

    Antworten

Kommentar hinzufügen

    Hilfe & Kontakt

    Support-Hotline
    +49 (0) 800/440-3000

    E-Mail
    support@mittwald.de