Remote auf der UXDX Conference 2020

Wie funktioniert eine Online-Konferenz im UX-Bereich? Das UX-Team von Mittwald hat vom 6. - 9. Oktober 2020 auf der UXDX die Erfahrung gemacht. Unsere Antwort: Online-Konferenzen funktionieren nicht nur, sondern sind richtig cool und sehr effizient!
 

Was ist die UXDX Conference?

Mit dem Slogan „Enabling high performance product teams“ vereint die UXDX Confernce die Bereiche Produkt Management, UX-Design und Development. Damit möchte das Format verdeutlichen, wie Teams crossfunktional zusammenarbeiten können, um bessere Produkte oder Erfahrungen auf den Markt zu bringen. Wichtig hierbei: die User Experience. Sie sollte ein wiederkehrender Freund im Prozess der Entwicklung und Optimierung sein und den Output durch Insights stetig verbessern und optimieren.

Mit viel Liebe zum Detail haben die Veranstalter der UXDX eine Remote-Konferenz auf die Beine gestellt, die bestens funktioniert hat!“

Jula, UX-Desingerin bei Mittwald

Normalerweise hätte die UXDX Conference dieses Jahr in Dublin stattgefunden. Aufgrund der aktuellen Lage natürlich nicht möglich. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und der war ziemlich gut: An dieser Stelle gilt den Veranstaltern der UXDX schon mal einen großen Dank! Sie haben mit viel Liebe zum Detail eine Remote-Konferenz auf die Beine gestellt, die mit ihrem Ziel komplett ins Schwarze getroffen hat: Experten aus verschiedenen Bereichen miteinander zu vernetzten, eine Plattform des Austausches zu bieten und vor allem zu inspirieren und zum Nachdenken anzuregen.

UXDX Conference 2020 – Mittwald war dabei

Screenshot: https://uxdx.com

UXDX goes remote – mit Slack, Zoom und Google Hangouts

Neben einem gemeinsamen Workspace auf Slack mit Channeln zu unterschiedlichen Themen wurde uns Teilnehmern die Möglichkeit geboten, sich per Video-Chat auszutauschen, remote an Bingo-Abende oder Socializing-Slots teilzunehmen. Das eigentliche Konferenz-Programm wurde in zwei Bereiche aufgeteilt: Zum einen in das praktische Format der On-Demand-Videos, zum anderen in feste Zeitslots für Workshops sowie Live-Talks.

On-Demand-Talks mit Austausch auf Slack

Jeden Abend wurden neue On-Demand-Talks veröffentlicht, die wir uns in unserem ganz eigenen Tempo anschauen konnten. Außerdem hatten wir zusätzlich zu den Videos Zugriff auf die Folien des Redners und das Transcript eines jeden Talks. Was ich sehr cool an diesem Format fand: Ich konnte mir wirklich alle Vorträge anschauen und musste mich nicht zwischen parallellaufenden Vorträgen entscheiden – so wie es vor Ort nötig gewesen wäre. Hatte ich zu bestimmten Themen noch Fragen, konnte ich mich über Slack direkt an die Speaker wenden. Genauso konnte ich mich über interessante Themen in den dafür vorgesehenen Gruppen mit anderen austauschen. Sehr gelungen, wie ich finde!

Live-Talks und Workshops über Zoom und Google Hangouts

Auch die Live-Talks boten über Zoom die Möglichkeit, im Anschluss Fragen zu stellen und so einen Austausch zu schaffen. Ebendieser wurde in den einzelnen Workshops noch stärker gefördert. In diesen haben wir uns in kleineren Gruppen über Zoom oder Google Hangouts getroffen und sind tiefer in die Themen unserer Wahl eingetaucht.

UXDX Conference remote

Screenshot: UXDX Conference 

Danke für diesen inspirierenden und hilfreichen Austausuch auf den verschiedensten Ebenen und Plattformen!“

Jula

Danke an die Veranstalter für die phänomenale Umsetzung der diesjährigen Online-Konferenz trotz vieler Schwierigkeiten und Einschränkungen. Danke an die Speaker für den super wertvollen, interessanten und inspirierenden Input. Wir sind auf jeden Fall gerne noch mal dabei und freuen uns zu sehen, dass auch Konferenzen wunderbar remote funktionieren.

Und was ist mit dir?

Hast du auch schon Erfahrungen zu Online-Workshops oder -Konferenzen sammeln können? Wie sehen die aus? Ich würde mich freuen, mehr darüber zu lesen!

Kommentar hinzufügen

    Notwendige Cookies akzeptieren
    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss, ob sie dir schmecken oder nicht. Sorry.
    Analyse
    Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse deiner Website-Nutzung. Nur so können wir deine Suche nach einem geeigneten Tarif zur besten machen.
    Marketing
    Diese Cookies teilen wir. Unsere Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um dir auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.