Bist du Managed oder Root?

Bist du Managed oder Root?

Heute haben wir uns mal etwas Lustiges für euch zum Mitmachen ausgedacht. Wir haben uns schon oft (natürlich nicht ganz ernst zu nehmen ;)) die Frage gestellt, wie wir auf leichtem Weg ermitteln können, welcher „Server-Typ“ jeder von uns ist. Mit unserem ultimativen Fragebogen-Flussdiagramm geht das in Windeseile – probiert es selbst, ladet eure Freunde zum Mitmachen ein und teilt uns eure Ergebnisse mit. :)

Welcher-Servertyp_Infografik

Kommentare

  1. Gravatar
    Alexander Liebrecht am
    Hallo Annika,
    das ist doch mal ein sehr cooles und spassiges Diagramm und mich hat meine Maus nun zum Managed Server geführt. Ich gebe ja zu, dass ich den Managed Server seit mehr als 2 Jahren habe und mit dem vServer arbeite ich seit ca. 8 Monaten.

    Ich liebäugele für die nahe/ferne Zukunft mit einem eigenen Rootserver mit 64-128 GB RAM und unter Centos 7. Damit würde ich am liebsten arbeiten wollen und weiss auch schon, bei welchem Anbieter das einigermassen zu vernünftigen Preisen zu bekommen ist. Die Konsole ist mein Alltagsfreund und der weiche ich nicht von der Seite, sodass auch schon CMS-Updates über die Konsole gemacht werden. Das passt für mich soweit so gut.

    Schade, dass dieses Diagramm bisher niemand beanspruchte, denn der Weg wird einigermassen stimmen, obwohl ich weder Startrek noch Tatort schaue ;)
    Antworten

Kommentar hinzufügen