Du brauchst Hilfe bei einer E-Mail-Frage?

Du hast eine E-Mail versendet, aber beim Empfänger ist nichts angekommen? Du hast eine komische Fehlermeldung per E-Mail erhalten? Dir wurde eine E-Mail geschickt, die du nirgendwo finden kannst?

Wenn dir unsere Sammlung von Fehlermeldungen und deren Hintergründe nicht weiterhelfen, kannst du gerne bei uns nachfragen! Was du dabei im Hinterkopf haben solltest, erfährst du im Folgenden.

Was können wir herausfinden?

Wir können nur unser eigenes Mail-System überprüfen.

Also schauen, was bei Mittwald mit einer E-Mail passiert ist: Ob sie angekommen ist, ob sie abgelehnt wurde, ob sie zum fremden Mail-System geschickt wurde. Das betrifft unsere Logs.

Wir können Fehlermeldungen, die von unserem Mail-System generiert wurden, ebenfalls genau nachvollziehen und beispielsweise den Grund nennen, warum eine E-Mail im Spam gelandet ist.


Wenn eine Fehlermeldung von einem fremden Mail-System vorliegt, können wir allenfalls interpretieren, was dort mit der E-Mail geschehen ist. Aber eine genaue Aussage, was zur Fehlermeldung geführt hat, bekommt man immer nur vom Betreiber des anderen Mail-Systems.

Was benötigen wir zum Nachschauen?

Stelle diese Anfragen aus Datenschutzgründen immer über das Ticketsystem.

Du kannst gerne die E-Mail/ Bounce-Nachricht als .eml- oder .msg-Datei an das Ticket anhängen.

 

Solltest du eine Frage zu einer einzelnen E-Mail haben, benötigen wir zum Durchsuchen der Logs stets:

 

  • Die E-Mail-Adresse des Absenders
  • Die E-Mail-Adresse des Empfängers
  • Den Sende- oder Empfangs-Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit)

 

Sollte dir nicht mehr als die Fehlermeldung selbst vorliegen, kannst du diese einfach in das Ticket-Textfeld hineinkopieren.

Achte darauf, dass wirklich der gesamte Inhalt samt Mail-Header mitkommt und so nicht der spannendste Teil der Fehlermeldung wegfällt.

 

Wie du diese Mail-Header in deinem E-Mail-Client findest, kannst du unter diesem Link nachschauen.

War diese Antwort hilfreich?