Wofür benötige ich ein Captcha?

Ein Captcha schützt dich und deine Umwelt.

Auch im Internet bewegen wir uns in einer Umgebung, wo unser Eigentum und unser "Lebensraum" vor schädlichen Einflüssen geschützt werden muss.

Dieses Eigentum ist deine Website und deine Arbeit damit.
Lebensräume sind die Dienste, welche du benutzt. Also ein Server, die Infrastruktur, das Mail-System und vieles weiteres, das dein Hosting-Partner dir zur Verfügung stellt.

Ganz konkret:
Ein Captcha verhindert, dass die Eingabefelder (Kontaktformular, Anmeldung, etc.) deiner Website automatisiert ausgefüllt werden können.

Warum rät Mittwald zu Captchas?

Sicherheit und Komfort sind schlagende Argumente für Webseitenbetreiber.

Damit Spammer mit automatisierten Scripts deine Formulare nicht ausfüllen können, gelangen nur Menschen, die dein Formular per Hand ausfüllen, in deine Kartei.

 

Auch für uns als dein Webhoster ist es von Vorteil, wenn deine Software abgesichert ist.
Insbesondere, wenn auf diese Formulare hin automatisiert E-Mails verschickt werden. Denn diese können durch Ausnutzung von ungesicherten Formularen Schaden verursachen.

Um Angreifern kein Einfallstor auf die Systeme zu bieten, lohnt es sich, Captchas zu nutzen.

Wie sieht ein Captcha aus und wie funktioniert es?

Ein Captcha ist im Grunde eine simple Sicherheitsabfrage, die aber nur von einem Menschen gelöst werden kann.

 

Im folgenden Bild siehst du drei verschiedene Captchas, die nicht von Maschinen lösbar sein sollen:

Verschiedene Captchas
  • Das erste ist bewusst kaum lesbar und kann nur von einem Menschen entziffert werden. Somit das ein guter Schutz.
  • Das zweite kann spielend leicht von einem Script ausgelesen gelöst werden. Eine solch einfache Aufgabe bietet keinen Schutz.
  • Das dritte bedient sich Googles Erkenntnissen, was ein echter Mensch ist oder nur ein Computerscript. Aus vielen verschiedenen Faktoren berechnet das Google reCaptcha, ob hier ein Mensch vor dem Bildschirm sitzt oder nicht. Und im Zweifelsfall muss man Autos oder Ampeln anklicken.
    Dadurch, dass hier eine umfassende Prüfung nach immer neuen Erkenntnissen durchgeführt wird, herrscht hier der perfekte Schutz.

Wie binde ich ein Captcha auf meiner Website ein?

Das funktioniert für jedes CMS und Shopsystem anders.
Hier gelangst du zu den Anleitungen:

 

War diese Antwort hilfreich?
Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss, ob sie dir schmecken oder nicht. Sorry.
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse deiner Website-Nutzung. Nur so können wir deine Suche nach einem geeigneten Tarif zur besten machen.
Marketing
Diese Cookies teilen wir. Unsere Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um dir auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.