Ziel und Funktionen einer Domain

Du hast dir eine Domain gesichert oder eine frische Subdomain angelegt. Und was nun?
Eine Domain steht dir in deinem Webprojekt zur freien Verfügung. Du kannst dich entscheiden:

Soll sie in das Verzeichnis mit deiner Software-Installation zeigen oder auf eine URL deiner Wahl weiterleiten?
Dies kannst du im Kundencenter festlegen, ganz egal ob es ein Virtual Host ist oder du die Domain über uns registriert hast.
 

Wo finde ich die Einstellung?

Im folgenden Bild siehst du, an welcher Stelle im Kundencenter du richtig bist.
Wähle hier die gewählte Domain oder Subdomain aus, für die du das Ziel anpassen möchtest.

Domainweiterleitung bearbeiten

Welche Einstellungen kann ich vornehmen?

Nachdem die Domain orangefarben markiert ist und du auf Bearbeiten geklickt hast, erscheint eine Übersicht mit folgenden vier Rubriken:

Domaineinstellungen bearbeiten
  • Aktuelle Domainkonfiguration: Hier siehst du den Ist-Zustand für die Domain(s) die du ausgewählt hast.
  • HTTPS-Weiterleitung: Wenn schon ein SSL-Zertifikat zur Verfügung steht, kannst du hier den Aufruf per HTTPS erzwingen.
  • Domainweiterleitung: Bearbeiten (zu den drei Möglichkeiten findest du etwas weiter unten mehr Information).
  • Autodiscover / -config: Mit gesetztem Haken ist es noch leichter, dein E-Mail-Postfach per Thunderbird oder Outlook einzurichten.

 

DREI Möglichkeiten zur Domain-weiterleitung

Möglichkeit Nummer 1: Lass sie in ein Verzeichnis deiner Wahl zeigen.
(Achte auf die Angabe Pfad: im blauen oberen Bereich. Es ist nur möglich, Verzeichnisse unterhalb /html/ anzusprechen.)

Verzeichnis wählen

Möglichkeit Nummer 2: Wähle eine Software, welche durch sie angesprochen werden soll.
(Hier erscheint nur Software, die im Softwaremanager zu finden ist.)

Software wählen

Möglichkeit Nummer 3: Leite sie über die Option Weiterleitung an eine beliebige Internetadresse weiter. Oft wird diese Einstellung auch genutzt, um die Hauptdomain an die www.-Subdomain weiterzuleiten oder umgekehrt.
Vergiss hier nicht die Angabe von http:// oder https:// am Anfang und den / am Ende.

noch mehr Möglichkeiten?

Es ist eine gute Idee, immer nur die eine Domain (entweder mit oder ohne www.) auf die Software selbst weisen zu lassen und die andere mittels der dritten Möglichkeit auf dieselbe Domain.

 

Wenn du deine Domain eventuell gar nicht auf unseren Server zeigen lassen möchtest, findest du dazu die Möglichkeit im DNS-Editor.

War diese Antwort hilfreich?
Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss, ob sie dir schmecken oder nicht. Sorry.
Analyse
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse deiner Website-Nutzung. Nur so können wir deine Suche nach einem geeigneten Tarif zur besten machen.
Marketing
Diese Cookies teilen wir. Unsere Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um dir auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.