WordPress

- WordPress

Wir heißen WordPress 4.8 willkommen!

WordPress

WordPress 4.8 wurde veröffentlicht! Die neue Version „Evans“, benannt nach dem Jazz-Pianisten William John “Bill” Evans, ist nun kostenfrei zum Update verfügbar. Und mit ihr kommen einige kleine, aber praktische Verbesserungen.

weiterlesen
- WordPress

WordPress Tutorial: Klare Rechte formulieren mit dem Rolleneditor

WordPress

Mit unseren WordPress Vorlagen liefern wir ein breites Angebot an Funktionen. Ermöglicht werden diese durch das in den Vorlagen verwendete Theme Divi. Heute stellen wir euch den Rolleneditor vor, ein praktisches und hilfreiches Element in unseren WordPress Vorlagen, das eine sehr genaue Rechteverwaltung ermöglicht.

weiterlesen
- WordPress

Für mehr Qualität in deinem WordPress Blog: Broken Link Checker

WordPress

Ein Blog lebt von … Aktualität! Für Aktualität benötigt man jedoch Ausdauer. Denn einen Blog einmalig aufzusetzen ist eines, diesen aber auch aktuell zu halten, etwas ganz anderes. Ich möchte euch heute ein Plugin vorstellen, das euch einiges in diesem Bereich abnimmt: den Broken Link Checker.

weiterlesen
- WordPress

TinyMCE Advanced – Bau dir deinen WordPress Editor!

WordPress

Habt ihr euch schon mal ganz genau den Editor in WordPress angeschaut? Wie viele der zahlreichen Buttons und Auswahlmöglichkeiten benutzt ihr? Sind viele Funktionen überflüssig oder fehlt euch etwas? Dann solltet ihr das Plugin TinyMCE Advanced näher unter die Lupe nehmen.

weiterlesen
- WordPress

Der große Guide zu Jetpack – dem Werkzeugkasten für deinen Blog

WordPress

Willkommen bei einem der umfangreichsten Plugins, die dein WordPress-Blog je gesehen hat: Jetpack. Unter der Erweiterung verbirgt sich eine Sammlung von über 15 Funktionen, die deinen Blog sehr viel mächtiger machen. In diesem Artikel stellen wir viele der Funktionen von Jetpack vor und erklären, wie sie dir im Alltag helfen können.

weiterlesen
- WordPress

Mehr WordPress-Performance ohne Caching-Plugins – so geht’s!

WordPress

Die Ladezeit von Webseiten wird immer wichtiger. Nicht nur Google beachtet sie, sondern auch Besucher, die bei langen Wartezeiten Webseiten verlassen. In diesem Artikel möchte ich euch erklären, wie ihr eurer WordPress-Installation zu mehr Performance verhelft – und das ganz ohne Caching-Plugins.

weiterlesen