WordPress Base-URL anpassen

Es gibt zwei Wege, die Adresse Ihres WordPress anzupassen: über das Backend oder phpMyAdmin. Wie? Das finden Sie hier:

Über das Backend

TITEL

    Öffnen Sie im Kundencenter unter Ihrem Account den Punkt Tools > Softwaremanager.

    Wählen Sie dort Ihr installiertes WordPress aus und klicken Sie auf Details.

    Öffnen Sie Ihr WordPress-Backend mit einem Klick auf den Link dahinter.

    Geben Sie nun Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für WordPress ein.

    Rufen Sie im Dashboard links unter Einstellungen den Punkt Allgemein auf.

    Dort sehen Sie Ihre WordPress-Adresse (URL) und Ihre Website-Adresse (URL).

    Ändern Sie beide in Ihre Wunsch-URL, beispielsweise ihre-domain.tld. Dann noch unten ein Klick auf Änderungen übernehmen – das war’s.

  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • nächste

Über phpMyAdmin

TITEL

    Öffnen Sie im Kundencenter unter Ihrem Account den Punkt Datenbanken.

    Wählen Sie die Datenbank aus, für die Sie die URL anpassen möchten. Klicken Sie anschließend auf phpMyAdmin.

    Nun öffnet sich Ihr phpMyAdmin. Oben links sehen Sie den Punkt Datenbanken – mit einem Klick geht es weiter.

    Um welche Datenbank geht es? Wählen Sie diese entsprechend aus.

    In der Spalte Tabelle finden Sie den Eintrag wp_options. Klicken Sie einmal auf diese Tabelle.

    In der Übersicht sehen Sie die beiden Einträge siteurl und home. Gehen Sie bitte für beide Einträge die folgenden Schritte durch: Klicken Sie auf den kleinen Bleistift links daneben.

    Ändern Sie nun den Eintrag wordpress.pxxxxx.webspaceconfig.de in den Namen Ihrer Website, beispielsweise ihre-domain.tld.

    Nun noch mit Ok bestätigen – fertig.

  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • nächste
War diese Antwort hilfreich?