Ein neues Theme in WordPress installieren

Du hast dich zur Erstellung einer Website für WordPress entschieden und möchtest deinen eigenen Style realisieren?

Ein Theme gibt dir nicht nur eine neue Grundlage in Sachen Design, sondern auch praktische Funktionen, um deine Website besser zu gestalten.

Es gibt viele kostenlose, aber auch sehr viele kostenpflichtige Themes von allerlei Anbietern.
Wir stellen dir mit unseren neuen Tarifen übrigens ein mächtiges WordPress-Theme zur Verfügung, wenn du dein Projekt mit unserer Projektvorlage beginnst.

Wenn dir das vorinstallierte Theme gar nicht zusagt, kannst du ganz einfach ein anderes installieren.

So funktioniert es

Alles passiert im WordPress-Backend.

Logge dich ein, sodass du dein Dashboard siehst und im Menü links auf Design > Themes klicken kannst.
Hier befinden sich alle bereits installierten Themes und die Option Theme hinzufügen.

WordPress-Theme-hinzufügen

Danach gibt es zwei Optionen.

Option 1:
Du suchst dir direkt im Backend über das Suchfeld ein Theme heraus und installierst und aktivierst es, wie folgt:

WordPress-Theme-installieren

Sobald das Theme aktiv ist, kannst du auf dessen Grundlage deine Seite gestalten und anpassen.

 

Option 2:

 

Du hast bereits ein Theme von einem bekannten Anbieter gekauft oder du hast dir an anderer Stelle eine .zip-Datei mit einem Theme heruntergeladen.

Zum Hochladen der .zip-Datei klickst du auf Theme hochladen.
Nachdem du die Datei auf deinem Computer gefunden und ausgewählt hast, klickst du auf Jetzt installieren.

WordPress-Theme-hochladen

Nun installiert sich das Theme und ist direkt im Anschluss zu aktivieren.

WordPress-Theme-hochgeladen

Du kannst dich nicht einloggen?

Das Backend einer WordPress-Installation erreicht man per Standard über das Anhängen von /wp-admin an deine Base-URL.

Wenn du dein Passwort nicht mehr weißt, kannst du dir über den Softwaremanager einen temporären Benutzer anlegen.