Kontaktformular als Spam-Schleuder? Nicht mit uns!

|
In jedem CMS gehören Kontaktformulare zum Standard. Sie sind ein schneller Weg um Kundenanfragen zu erhalten. Jedoch können auch die „bösen Jungs“ ihren Spaß mit Formularen haben. Damit die Seiten nicht ungewollt zu Spam-Quellen werden, haben wir eine Möglichkeit entwickelt, deine Kontaktformulare auf Sicherheit zu überprüfen. 

Wie funktioniert die Überprüfung?

Wir untersuchen alle Domains pro Kundennummer. Dabei liegt unser Fokus auf den ungesicherten Kontaktformularen. Wird ein Formular gefunden, das automatisch abgeschickt werden kann, geht eine E-Mail an den Formularempfänger. Sofern unsere Mailserver genutzt werden, filtern wir die Mail anschließend wieder heraus. Danach beenden wir die Suche auf dieser Domain und senden ein Ticket an dich als Vertragspartner.

Warum haben wir die Funktion entwickelt?

Unsichere Formulare haben wir schon lange im Auge. Denn unsere Kunden wundern sich oftmals, warum ein Kontaktformular viele Bounce-Nachrichten erzeugt oder auch, weshalb viele offensichtlich unseriöse Adressen zum Newsletter angemeldet sind. Auch, dass viele Kunden parallel das Passwort vergessen haben sollen, erscheint unrealistisch.
 

Für uns als Hoster sind E-Mails eine Herausforderung, die über Kontaktformulare an Spamtraps verschickt werden. Dadurch landet der versendende E-Mailserver auf einer Blacklist. Die folgenden Einschränkungen in der E-Mail Zustellung können alle unsere Kunden betreffen.

 

Was mache ich wenn ich denke, dass ich betroffen bin?

Wir prüfen nacheinander alle Projekte unserer Kunden. Gerne kannst du dich auch via Ticket an den Kundenservice wenden, damit deine Projekte priorisiert gescannt werden. Das ist für dich kostenlos. Du erhältst einen Überblick darüber, auf welchen Seiten Spambots ihr Unwesen treiben könnten und wo Handlungsbedarf deinerseits besteht. Wir überprüfen alle Projekte in regelmäßigem Turnus, um auch neu hinzukommende Seiten einzubeziehen.

Kundenservice

Was passiert, wenn ein ungesichertes Formular entdeckt wird?

Du hast von uns das Ticket darüber erhalten, dass deine Seite unsichere Formulare enthält? Verschaffe dir erst einmal einen Überblick, welche Formulare E-Mails versenden. Sind sie korrekt konfiguriert? Sind Absender- und Empfängeradresse richtig hinterlegt? Hilfestellung liefert dir z. B. folgender FAQ-Artikel.

Danach sicherst du das Formular gegen Spambots. Es gibt für jede Installation gute Helfer, die dir das Einbinden von Captchas erleichtern. Weitere Informationen dazu findest du ebenfalls in unseren FAQ.

Vorteile für Agenturen & Freelancer

Du hast gerade ein paar neue Webseiten übernommen oder sehr viele Projekte in deinem Bestand, die gecheckt werden sollten? Gerne übernehmen wir die Überprüfung und teilen dir mit, ob alle Seiten optimal gegen Spammer geschützt sind. Der Kundenservice steht dir für deine Anfrage rund um die Uhr zur Verfügung.

Tipp!

Hoste deine Projekte im Agentur-Server und unser Kundenservice steht dir nicht nur bei Spam-Fragen zu Seite. Auch bei allem rund um Hosting und CMS helfen dir unsere IT-Pro's gerne - und das 24/7.

Ähnliche Artikel:

Reidar Janssen und Katharina Hoffmann, beide aus unserem Security Team, halten das ISO 27001 Zertifikat in den Händen.
Mittwald

Safety first: Mittwald ist mit der ISO 27001 zertifiziert

Bei uns sind deine Daten sicher. Deshalb hat uns der TÜV Rheinland gemäß der international anerkannten Norm ISO 27001 zertifiziert. Alles Infos dazu hier.

Geht das Internet unter?
Webentwicklung

Chrome, Edge & Firefox bald mit Version 100 − Das Ende des Internets?

Chrome, Edge und Firefox erreichen die Versionsnummer 100. Was das für deine Webprojekte bedeutet, erfährst du hier.

Minimalistische Darstellung Laptop + SSL-Zertifikat
Hosting

SSL-Zertifikat: Was ist das und wann brauche ich es?

Was ist ein SSL-Zertifikat? Welche Zertifikate gibt es? Wie unterscheiden sie sich? Wir bringen Licht ins Dunkel.

Kommentar hinzufügen