Wie wechsle ich den Inhaber meiner Domain?

Genau so wie der Vertrag mit Mittwald immer einen bestimmten Inhaber hat, besitzt auch jede Domain einen ganz eigenen Inhaber.

Diese Person oder Organisation verfügt rechtlich über die Domain.
Administriert und abgerechnet wird sie jedoch über den jeweiligen Vertragspartner bei Mittwald.

Wenn nun ein „Wechsel des Domaininhabers“ ansteht, sei es nur um die E-Mail-Adresse desselben anzupassen, kannst du den Vorgang im Kundencenter anstoßen.

Schritt für Schritt erklärt

Schritt 1

Wähle innerhalb deiner Projektverwaltung die Domain aus, deren Inhaber du wechseln möchtest. Nur beim Auswählen der Hauptdomain (ohne www) kannst du die Schaltfläche Inhaberdaten anklicken.

Schritt 2

Nun kannst du die Daten des Inhabers oder auch des administrativen Ansprechpartners ansehen und ändern – mit einem Klick auf den jeweiligen Bleistift.

In der Regel ist der Inhaber von größter Bedeutung. Aber bei manchen Domain-Endungen ist auch der administrative Ansprechpartner von Bedeutung. Die Bestimmungen dafür findest du auf der Internetseite der Registry für die jeweilige Domain-Endung.

Wir informieren dich während des Vorgangs, falls etwas nicht klappen sollte.

Schritt 3

Möchtest du bereits für andere Domains verwendete Kontaktdaten wählen oder den aktuellen Kontakt bearbeiten?

Markiere einfach deine Wunschoption und bestätige die neuen Daten mit dem Klick auf Weiter.

Schritt 4

Du siehst nun folgenden Hinweis: „Mit deiner Änderung gehen alle Rechte der Domain auf den neuen Inhaber über.“ Ein wichtiger Schritt.

Im Beispiel mit der .com-Domain ist auch zwischen der Validierungs-Methode der Registry zu wählen. Achte darauf, was durchführbar ist!
Der Vorgang kann für alle Domain-Endungen unterschiedlich sein.

Mit einem Klick auf Antrag herunterladen erhältst du das passende Schreiben als PDF. Sobald wir dieses mit der Unterschrift des Domain-Inhabers und wenn vorhanden, mit Firmenstempels erhalten, erledigen wir den Rest für dich.

Was noch zu beachten ist