Rockstars Report zu Competitive Intelligence

Rockstars Report zu Competitive Intelligence

Ihr wolltet schon immer mal die Stärken und Schwächen eurer Konkurrenten ausspähen und das vollkommen legal? Competitive Intelligence Tools machen es möglich! In der Tat kann eine gezielte Wettbewerbsanalyse und Konkurrenzbeobachtung euch helfen, euer Unternehmen bzw. eure Website weiter nach vorne zu bringen. In diesem Blog-Beitrag möchte ich euch daher einen sehr interessanten Report von den Online Marketing Rockstars (Autoren: Philipp Klöckner und Barbara Anna Hamm) zu eben genau diesem Thema vorstellen.

Online Marketing Rockstars

Für alle diejenigen, denen die Online Marketing Rockstars (OMR) noch kein Begriff sind: Dabei handelt es sich um eine Plattform für Online-Marketing-Betreiber, die Weiterbildungen und Events zu allen möglichen Marketing-Inhalten liefern. Außerdem veröffentlichen die OMR regelmäßig Reports zu vielen spannenden Themen rund um den gelungenen Online-Auftritt. Wenn ihr also Inspirationen und Expertentipps sucht, dann seid ihr dort an der richtigen Adresse!

Competitive Intelligence

competitive intelligence rockstars

Bevor ich zu den Tools komme, die im Report vorgestellt werden, gilt es nun zu allererst einmal den Begriff Competitive Intelligence zu klären. Warum wird dieser unter anderem von BusinessIntelligence und der strafrechtlich verfolgten Industriespionage abgegrenzt? Charakterisierend an Competitive Intelligence ist vor allem, dass viele Themenfelder aufgegriffen werden und z. B. nicht nur SEO betrachtet wird. Bei Business Intelligence werden ausschließlich firmeninterne Daten analysiert, wohingegen bei Competitive Intelligence der Fokus auf von außen einsehbaren Daten liegt, da es vor allem auf das Benchmarking mit Konkurrenzunternehmen ankommt. Hinzukommt, dass die im Rockstars Report thematisierten Tools tatsächlich nicht illegal sind, obgleich in gewisser Weise schon von Spionage die Rede sein kann. ;)

Tools zur Wettbewerbsanalyse

Im Rockstars Report erhaltet ihr allewichtigen Analysetools auf einen Blick. Manche sind euch dabei bestimmt bereits ein Begriff – aber für jeden ist sicherlich etwas Neues dabei, das er noch nicht auf dem Schirm hatte. Im Folgenden möchte ich einen Einblick geben, was euch erwartet!

Im ersten Kapitel werden Tools vorgestellt, die eine Art Google Analytics für Wettbewerbsseiten darstellen: SimilarWeb, Alexa und Compete. Diese erlauben es den Traffic eurer Konkurrenzseiten besser nachzuvollziehen. So kann man sich unter anderem von den Best-Practice Websites die Top Advertising Partner sowie gut rankende Keywords ähnlicher Seiten „abschauen“. Bei SimilarWeb besteht sogar die Möglichkeit, erfolgreiche Apps der Branche zu analysieren. Im Kapitel „Search“ werden im weiteren Verlauf altbekannte Tools vorgestellt, wie der Google Keyword Planner, Searchmetrics, Sistrix und Co., die für viele Webanalysten heutzutage unerlässlich sind.

Des Weiteren wird Ahrefs.com eingeführt, ein Tool, das dabei hilft, das Linkbuilding von Konkurrenzseiten besser nachzuvollziehen. Im Bereich „Social Media“ erfahrt ihr alles über nützliche Tools wie Buzzsumo.com. Diese unterstützen euch dabei Themen auszumachen, die in den sozialen Netzwerken gut ankommen bzw. viral gehen. Im Bereich „Display“ werden Seiten wie Moat und Co. vorgestellt. Dabei handelt es sich um Display Engines, die euch die Analyse von erfolgreichen Display Placements abnehmen. Im Kapitel „Mobile“ wird des Weiteren App Annie angeteasert, mit der ihr die Apps eures Kontrahenten in Bezug auf Abrufe und Umsatz unter die Lupe nehmen könnt. Das im Report thematisierte Mailchimp hilft darüber hinaus beim Newsletter Management und der Optimierung des Newsletter Designs.

Ihr wollt außerdem sehen, welche Kampagnen eure Mitbewerber gestartet haben? Im Rockstars Report werden mit XAD.de, Coloribus und Ad Networks coole Tools vorgestellt, auf denen man sich die Performance von Kampagnen anderer Firmen anschauen kann. Ganz besonders interessant finde ich darüber hinaus den Abschnitt „Technology Measurement“. Mit Ghostery und Builtwith.com findet ihr dort super spannende Anwendungen, die euch das Wissen über die eingesetzten Technologien der Konkurrenzseiten liefern. So könnt ihr euch die Tricks der „Großen“ abschauen und nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen!

Fazit

Konnte ich euch neugierig machen? Dann solltet ihr euch den Rockstars Report zu Competitive Intelligence (Ausgabe 4 – Oktober 2015) unbedingt anschaffen. Weitere Infos sowie Tipps, wie ihr mit Competitive Intelligence startet, erhaltet ihr in der Vollversion des Reports. Die von mir angesprochenen Seiten und Tools werden dort noch ausführlicher betrachtet sowie noch weitere spannende Anwendungen (insgesamt mehr als 30 Tools!) genannt. Und wisst ihr, was das Beste daran ist? Viele Applikationen des Reports sind kostenlos bzw. in einer kostenlosen Version zu erwerben bzw. auszutesten. Das hilft auf jedenfall dabei den Report-Anschaffungspreis von 119 Euro zu verschmerzen. Für alle, denen das zu viel ist, sei gesagt: Ich teste in nächster Zeit das ein oder andere thematisierte Tool für euch und berichte im Blog von meinen Erfahrungen. Besonders SimilarWeb und die Technologie Tracker haben es mir angetan! Seid also gespannt! :)

Kommentar hinzufügen