DSGVO für Agenturen

Informationen, Musterverträge und -vorlagen für Agenturen und Freelancer

Nach zweijähriger Übergangsfrist tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 EU-weit in Kraft. Zahlreiche Agenturen und freiberufliche Webentwickler stellen sich die Frage, welche Bereiche deines Alltags von der DSGVO berührt werden und welche Maßnahmen konkret durchgeführt werden müssen. Diese und weitere Fragen klären wir in unserem umfangreichen DSGVO-Wissenspaket für Agenturen.

INFORMATIONEN UND HANDLUNGS-EMPFEHLUNGEN ZUR DSGVO 

Das Internet ist voll von Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). In unserem Wissenspaket für Agenturen fassen wir gezielt das für die Agenturbranche relevante Wissen zusammen. Ein umfangreiches Whitepaper führt in das Thema ein, erläutert die wichtigsten Anforderungen und Begrifflichkeiten und klärt die häufigsten Fragen. Zahlreiche Mustervorlagen mit agenturrelevanten Beispielen helfen dabei, die aus Datenschutzsicht notwendigen Dokumente individuell für die eigene Agentur anzupassen. Erklärvideos mit unserem DSGVO-Experten Johannes sowie umfangreiche Checklisten stellen sicher, dass an alles gedacht wird. 

INHALTE UNSERES
DSGVO-WISSENSPAKETS
FÜR AGENTUREN

Das DSGVO-Wissenspaket für Agenturen ist zum einmaligen Preis von 99,- Euro (netto) buchbar. Nach Prüfung und Abschluss deiner Bestellung erhältst du als Bestandskunde eine E-Mail mit weiteren Informationen. Neukunden erhalten die Zugangsdaten zum Downloadbereich. Alle in unserem Wissenspaket enthaltenen Musterverträge, -vorlagen und -texte könnt ihr als Agentur ohne weitere Mehrkosten für eure Endkundenprojekte sowie für eure eigene Agenturwebseite verwenden.
 Das DSGVO-Wissenspaket ist inhaltlich gezielt auf die Anforderungen von Agenturen und freiberuflichen Webentwicklern ausgerichtet!