Das ist TYPO3 8

Die neueste Generation des CMS

TYPO3 8 bietet einige große Änderungen, mit denen das CMS in Zukunft noch benutzerfreundlicher und relevanter für den Alltag wird. Um das zu erreichen, geht das Entwicklerteam einen wichtigen Schritt: TYPO3 8 fordert mindestens PHP 7. Das bedeutet für bestehende Installationen eine gewisse Umstellung, bringt jedoch große Performance-Vorteile mit sich – das gilt für Backend und Frontend.

Performance steigern

Mit dem Umstieg auf PHP 7 sowie Anpassungen im Backend wird TYPO3 8 noch schneller – das gilt für Backend und Frontend. Und über kürzere Ladezeiten freuen sich schließlich alle.

Einfachere Installation

Von der einfacheren Installation unter TYPO3 8 profitierten insbesondere Agenturen und Freelancer, die häufiger eine TYPO3-Webseite neu aufsetzen. Bei Mittwald ist die Installation von TYPO3 dank Softwaremanager schon seit Jahren mit einem Mausklick erledigt.

Responsive durchstarten

TYPO3 8 bringt einen hilfreichen Editor mit, der das Erstellen von Responsive-Webseiten erleichtert und so bessere Sichtbarkeit auf mobilen Geräten bietet.

Wie lange wird TYPO3 von offizieller Seite unterstützt?

TYPO3 bietet einzelne Versionen mit einem sogenannten LTS (Long Term Support) an. Diese Versionen werden in der Regel  über drei Jahre mit Sicherheitsupdates und Bugfixes versorgt. In der nachstehenden Grafik können Website-Betreiber sehen, wie lange die Versionen 6.2, 7 sowie 8 voraussichtlich Aktualisierungen erhalten werden. Dies ist für alle wichtig, die darüber nachdenken, in eine bestehende Version einzusteigen und in nächster Zeit keine umfangreichen Updates vornehmen wollen. TYPO3 8 soll bis zum März 2020 mit Aktualisierungen versorgt werden.

Support TYPO3

TYPO3 8 Roadmap

Mit TYPO3 8 werden einige große Änderungen eingeführt. Diese erscheinen jedoch nicht mit einem einzigen Update, sondern werden nach und nach eingespielt. Das erlaubt es den Entwicklern stetig und sicher zu programmieren und eventuelle Fehler von bisherigen Entwicklungen mit dem Einführen der nächsten Funktion auszugleichen.

TYPO3 8

Letzte Vorbereitungen (22.03.2016)

Frisch mit der Version 8.0 wird der erste Sprint für das kommende CMS gestartet.

TYPO3 8.1

Cloud-Integration (03.05.2016)

Unternehmen, die bei TYPO3 auf Cloud-Infrastrukturen setzen wollen, werden mit Version 8.1 eine vereinfachte Einrichtung finden.

TYPO3 8.2.

Rich Text Editor (05.07.2016)

Zu TYPO3 8 gehört ein optimierter Rich Text Editor, der mit der Version 8.3 eingeführt werden soll.

TYPO3 8.3.

Frontend Editing (30.08.2016)

Mit der Version 8.3 soll Frontend Editing in TYPO3 8 eingeführt werden. Die praktische Funktion soll einfacheres Arbeiten für Redakteure erlauben.

TYPO3 8.5

Integrator Support (20.12.2016)

TYPO3 8.7

LTS-Vorbereitung (04.04.2017)

Mit Version 8.7 beginnen die Vorbereitungen für den Long-Term-Support, der bis März 2020 anhalten soll.

Noch Fragen?   0800 / 440 - 3000 oder support@mittwald.de