Christian Bölk

Auszubildender zum IT-Systemkaufmann

Hallo,

mein Name ist Christian Bölk und ich mache zurzeit eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann.
Ich möchte hier einen kleinen Einblick in meinen Alltag und die Ausbildung bei Mittwald geben.

Vor zwei Jahren (2012) stand ich kurz vor meinem Fachabitur, also wurde es Zeit, mir die Frage zu stellen: Was kommt danach?

Für mich war klar, ich will unbedingt selbstständig arbeiten. Also habe ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb gemacht und bin bei Mittwald CM Service fündig geworden. Der Beruf des IT-Systemkaufmanns bietet mir die Möglichkeit, kaufmännische Tätigkeiten mit der IT-Branche zu verbinden.

An meinen ersten Tagen lernte ich zunächst das Kundenservice-Team kennen und mir wurden die Grundkenntnisse sowie unsere Produkte nähergebracht. Es wurde behutsam darauf geachtet, dass ich dabei wirklich die Chance hatte, alle Informationen zu verinnerlichen, ohne dass ich als Auszubildender einen zu hohen Zeitdruck habe. Neben den genannten Themengebieten lernte ich, wie ich Kunden in Wort und Schrift am besten zur Lösung ihres Anliegens bzw. zum Ziel führe.
Die Hauptaufgabe des IT-Systemkaufmanns besteht also darin, den Kunden zu beraten und zu unterstützen.

In meiner Ausbildung durchlaufe ich alle Abteilungen im Betrieb. Das bedeutet, ich lerne die Systemadministration, die Anwendungsentwicklung, das Marketing, das Produktmanagement und auch die Buchhaltung kennen. In der Ausbildung bei Mittwald wird genau darauf geachtet, wo deine Stärken liegen, um dich anschließend in diesen zu fördern.
Als Auszubildender hast du im Betrieb immer einen Ansprechpartner zur Hand, an den du dich wenden kannst, wenn du Hilfe zu einem Thema in der Berufsschule brauchst oder wenn du anderweitig Fragen hast.
Die Atmosphäre bei Mittwald ist sehr familiär. Hier hat jeder das Gefühl, ein Teil des „großen Ganzen“ zu sein. Wir Azubis veranstalten regelmäßig Azubi-Events. Die letzten beiden bestanden aus einer aufregenden Kanu-Fahrt und einem „Riesen-Menschen-Kicker Turnier“, wo der Spaß deutlich im Vordergrund stand.

Meine Zukunft sehe ich bei Mittwald, denn wir sind ein stark wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Sowohl die Perspektive für das Unternehmen, als auch die Karrieremöglichkeiten könnten nicht besser sein. Bei Mittwald wird verstärkt darauf geachtet, vorauszudenken und auch bei Ideen wird uns ein offenes Ohr geboten.

Wenn du auf der Suche nach einer Ausbildung bist, gerne selbstständig arbeitest, der IT-Bereich Neugierde bei dir weckt und der Umgang mit Menschen kein Problem für dich ist, dann ist die Ausbildung als IT-Systemkaufmann bei Mittwald genau das Richtige für dich.


Gute Gründe für eine Ausbildung bei Mittwald

Vielseitige Ausbildung

Bei Mittwald durchläufst du während deiner Ausbildung alle Abteilungen im Unternehmen. Dies ermöglicht dir ein besonders gutes Bild von den verschiedenen Aufgabenbereichen bei Mittwald. Du erhältst einerseits einen Einblick in die Tätigkeiten deiner Kollegen, anderseits bekommst auch du neue Aufgaben und kannst dich weiter entwickeln.

Zusammengehörigkeit

Das Team bei Mittwald ist bunt gemischt, lustig und offen für Neues. Regelmäßig finden Events statt, an denen wir uns treffen und austauschen können. Bei Mittwald sind dadurch schon einige Freundschaften entstanden. Als Azubi bist du Teil des Ganzen und nimmst in deiner Abteilung einen wichtigen Platz ein.

Verantwortung

Schon während der Ausbildung lernen wir Verantwortung zu tragen. Unter Anleitung von Ausbildern arbeitest du an realen Projekten und kannst mit deinem Wissen an der Vision arbeiten. Die Verantwortung wächst mit jedem Lehrjahr. Außerdem bieten wir dir ein Experten-Team, das dir bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht.