Was muss ich über HTTP/2 wissen?

Werden für HTTP/2 Zusatzgebühren erhoben?

Nein, die Verwendung von HTTP/2 ist bei Mittwald nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Was muss ich beachten, damit ich HTTP/2 benutzen kann?

Um HTTP/2 ohne Server-Push zu benutzen, müssen Sie nichts weiter tun. Um die Vorteile von Server-Push zu genießen, müssen Sie dies in Ihrem Content Management System aktivieren. Bei vielen Systemen geht das über ein Plugin.

Für TYPO3: https://typo3.org/extensions/repository/view/http2_push

Für WordPress: https://de.wordpress.org/plugins/http2-server-push

Für Contao: https://github.com/terminal42/contao-http2

Für Joomla!: https://extensions.joomla.org/extension/http-2-server-push

Wie kann ich Server-Push benutzen, wenn ich kein CMS verwende?

In diesem Fall brauchen Sie nur einen Header, der nach folgendem Schema aufgebaut ist:


link:</PATH/TO/FILE/wordpress/wp-includes/js/wp-embed.min.js?ver=4.7.3>; rel=preload; as=script

Dieses Beispiel ist JavaScript. Auch PHP-seitig kann dies sehr einfach gelöst werden, indem an entsprechender Stelle in den Code folgendes integriert wird:


header("Link: </PATH/TO/FILE/wordpress/wp-includes/preset1.css>; rel=preload; as=style");

Ob sich das Ladeverhalten nach der Anpassung geändert hat, erkennt man z.B. im Tool Firebug. Prüft man die Reihenfolge der eingebundenen Dateien vor und nach der Änderung sieht man, dass die im Header angegeben Dateien früher geladen werden als vorher.

Warum brauche ich für HTTP/2 ein SSL-Zertifikat?

Eine verschlüsselte Verbindung ist zwar im HTTP/2-Protokoll nicht vorgeschrieben, es gibt aber keinen gängigen Browser der HTTP/2 unverschlüsselt unterstützt. Daher kann man in der Praxis HTTP/2 nur in Verbindung mit einem SSL-Zertifikat benutzen.

War diese Antwort hilfreich?