Was ist POP3, IMAP und SMTP?

SMTP (Simple Mail Transport Protocol) SMTP (zu Deutsch: einfaches E-Mail-Versand-Protokoll) ist ein Protokoll, das zum Austausch von E-Mails in Computernetzen dient. Hauptsächlich wird es zum Einspeisen und Weiterleiten von E-Mails verwendet. Zum Abholen von Nachrichten kommen andere, spezialisierte Protokolle wie POP3 oder IMAP zum Einsatz. SMTP-Server nehmen traditionell Verbindungen auf Port 25 entgegen, alternativ auch auf Port 587.

POP3 (Post Office Protocol Version 3) Bei einem Abruf per POP3 werden E-Mails ausschließlich aus dem Posteingang heruntergeladen. Es ist nicht erkennbar, ob Mails schon gelesen, beantwortet oder gelöscht wurden. Daher ist eine Synchronisierung zwischen Endgeräten und E-Mail-Postfach nicht möglich.

IMAP (Internet Message Access Protocol) Bei der Nutzung von IMAP wird der Inhalt eines E-Mail-Kontos vollständig mit den genutzten E-Mail Programmen synchronisiert. Alle Bewegungen eines Kontos sind stets auf allen verwendeten Endgeräten gleich.

War diese Antwort hilfreich?