Was ist der Unterschied zwischen einem vServer und einem Managed Server?

Im Gegensatz zum vServer steht ein Managed Server ausschließlich einem Kunden zur Verfügung. Das bedeutet, dass sämtliche Ressourcen des Servers ausgeschöpft werden können. Einschränkungen von anderen Kunden können ausgeschlossen werden. Lediglich die eigenen Anwendungen können Auswirkungen hervorrufen. Der weitere wesentliche Unterschied ist, dass bei einem Managed Server ein eigener Datenbankserver inbegriffen ist. Bei vServern hingegen werden Shared-Datenbankserver angesprochen.

War diese Antwort hilfreich?