Social Media

- Social Media

Gern geteilte Inhalte schaffen – 100 Mio. Artikel zeigen wie

Social Media

100 Millionen Artikel wurden unter die Lupe genommen. Das Ziel: Feststellen, welche Faktoren Besucher zum Teilen auf sozialen Netzwerken animieren. Hinter der Studie steht das US-Unternehmen BuzzSumo. Und obwohl sich die Zahlen auf die USA beziehen, haben sie auch in Deutschland Relevanz.

weiterlesen
- Social Media

Social Media Marketing (3) – Chancen und Risiken im Social Web

Social Media

Nach dem Aufdröseln von Social Media und den Grundsätzen des Social Media Marketing beschäftige ich mich heute im Blog mit den Chancen, die das Social Web bietet sowie den Risiken, die es birgt. Aber manchmal kann aus einer ziemlich miesen Situation dank einer angemessenen Reaktion in den Social Media ein Siegermoment werden. Wichtig ist dabei nur, einige Aspekte im Blick zu behalten.

weiterlesen
- Social Media

Social Media Marketing (1) – Was ist Social Media?

Social Media

Laut der ARD/ZDF-Onlinestudien nutzen drei von vier Deutschen das Internet, unter den 14 bis 19-Jäh­rigen sogar 100% (vgl. ARD/ZDF-Onlinestudien 2012). Aber auch der generelle Internetgebrauch hat sich geändert: Begriffe wie twittern, posten und liken haben längst Einzug in unseren täglichen Sprachge­brauch gehalten. Die Menschen treffen sich in sozialen Online-Netz­werken, tauschen sich dort aus und äußern sich in die­sem Rahmen auch über Marken und Produkte (vgl. Haberling 2011, S. 1). Damit ist diese Kommunikationsumgebung geradezu prädestiniert, um für Marketingzwecke zu fungieren.

weiterlesen
- Social Media

So werden Blogger zu Markenbotschaftern

Social Media

Engagierte Blogger können mit etwas Glück und viel Arbeit zu wertvollen Markenbotschaftern werden. Als PR-Schaffender an dieser Stelle Beziehungen zu pflegen, macht also durchaus Sinn. Im Blog geben wir Euch heute Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

weiterlesen
- Social Media

Urlaubsplanung für Webseiten und Blogs

Social Media

Viele Blogs oder Webseiten machen gleichzeitig mit dem Hauptverantwortlichen Urlaub. Ideal ist das allerdings nicht, denn bei Pausen von ein bis zwei Wochen kann schon mal der ein oder andere Leser abhanden kommen. Natürlich ist der typische Urlauber nicht geneigt, am Strand per Laptop neue Beiträge zu verfassen. Wie plant ein Redakteur also am besten seinen Urlaub für Blog oder Webseite ein?

weiterlesen