Rezension: Follow me!

Rezension: Follow me!

„Als wir im Winter 2010/2011 an der ersten Ausgabe unseres Buches schrieben, gab es Google+ noch gar nicht, Facebook und StudiVZ kämpften um Platz eins unter den sozialen Netzwerken in Deutschland“. Damit beginnt "Follow me!". Seit diesem Zeitpunkt haben sich natürlich zwei bis drei Kleinigkeiten im Bereich Social Media Marketing geändert. ;) Deshalb ist im Rheinwerk-Verlag nun die vierte Auflage von „Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co.“ erschienen. Die Autoren Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour und Elisabeth Vogl erklären auf über 500 Seiten alles, was man zum Thema Social Media Marketing wissen muss!

Abbildung des Buchcovers von "Follow me!"

Ich habe das Buch schon vor einigen Wochen bekommen, aber aus Zeitmangel ist es erst einmal unbeachtet in der Schublade verschwunden – bis ich vor kurzem eine kleine Schulung zu Social Media Basics vorbereiten sollte. Leider hatte ich zu Beginn gar keine Idee, wie man diese möglichst spannend gestaltet... bis mir „Follow me!“ wieder eingefallen ist.

Das Buch schafft alles, was ich mir für die Schulung vorgenommen hatte: Social Media Marketing verständlich und ausführlich zu erklären und endlich mal mit dem Begriffswirrwarr aufzuräumen. Und das mit vielen Beispielen, aber ohne „Marketingsprache“.

Auch für alte Hasen

Aber nicht nur Social Media Einsteiger kommen auf ihre Kosten: Ich habe ja schon einiges an Erfahrung im Social Media Marketing sammeln können und trotzdem habe ich noch Einiges mitnehmen. Von Strategien über Online Reputation Management und Social Commerce bis hin zu Social Media Measurement war alles dabei! Am besten hat mir aber gefallen, dass das Buch keine strikten Handlungsmuster vorgibt, sondern eher strategische Denkweisen vermittelt, die man im Social Media Marketing befolgen sollte. Einfache How-To-Anleitungen sind nun einmal schnell veraltet; Denkweisen lassen sich aber auch auf eine neue Oberfläche, ein neues Netzwerk o.Ä. übertragen.

Noch mehr will ich euch aber nicht spoilern! ;-) Falls euer Interesse geweckt ist – eine Leseprobe findet ihr hier:
https://www.rheinwerk-verlag.de/follow-me_4114/

Kommentare

  1. Anne Grabs am
    Vielen Dank für Ihre Rezension! In ein paar Monaten wird es dann auch die 5. Auflage geben. Bis dahin, happy reading.
    Antworten
  2. KChristoph am
    Guten Tag ! Facebook kommt bei mir, zugegeben autodidaktisch und gefühlsbetont geprägt, nicht auf den Schirm. Ich glaube nicht, daß das Lesen des Buches etwas daran ändern wird. - Mit Twitter sieht es etwas anders aus: Vieles was ich diesbezüglich "schwach bewege" könnte wohl nach dem Lesen der Twitter-Fragmente etwas mehr "Spirit" bekommen ... Wenn das Buch nach einer evtl. Verlosung zu mir geflogen kommt, werde ich mir den Twitter-Bereich anschauen, davon profitieren und es dann an sicher vorhandene Facebook-Jünger weitergeben ... Vielleicht sollte ich mal nach einem reinen Twitter-Buch schauen ... - Gute Wege Richtung Frühling !
    Antworten

Kommentar hinzufügen