Mittwalds Must Reads: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist in jedem Lebensbereich wichtig. Egal ob's um die Umwelt, das Coden oder den eigenen Lebensstil geht. Daher ist diese Woche im MMR alles dabei: von schicken energieschonenden Flughäfen über mit Vanillin betriebene Batterien bis zu Zoom-Fatigue. Wir hoffen, dass wir dir damit Impulse mit auf den Weg zu einer nachhaltigen Lebensweise geben können. Teil gerne auch deine Tipps in den Kommentaren mit uns!
 

  1. Flughafen-Design: Kultur stilvoll und nachhaltig verpackt
  2. Im Kommen: Food- und Agrar-Start-ups
  3. Vanillin als Energiespeicher
  4. Zu viele To-dos: Orga im Homeoffice
  5. Ist das Klima digital zu retten?
  6. Nachhaltigkeit zum Hören
  7. Zoom-Fatigue: Die neue Müdigkeit

Flughafen-Design: Kultur stilvoll und nachhaltig verpackt

Wir sind sicher: Auch dir werden die Bilder vom geplanten Flughafen in Eleusis in Griechenland die Sprache verschlagen. Nicht nur, dass das Design einfach einmalig ist; der Metropolitan Sea Airport ist auch noch als Hybridgebäude mit niedrigem Energieverbrauch entworfen worden. Mehr erfährst du auf designboom.de.

Screenshot designboom.com

Screenshot: designboom.com

Im Kommen: Food- und Agrar-Start-ups

Der Food-Sektor war schon letztes Jahr auf Platz 2 der beliebtesten Start-up-Kategorien. Durch die Aufdeckung der Missstände in der Lebensmittelindustrie in Folge der Coronakrise sollte die Zahl wohl weiter steigen. Agrar-Unternehmen, die der Green Economy angehören, sind besonders im Aufwind. Mehr dazu auf t3n.de.

Vanillin als Energiespeicher

Stefan Spirk und sein Team vom Institut für Biobasierte Produkte und Papiertechnik der TU Graz haben eine unglaubliche Entdeckung gemacht: Statt flüssigen Elektrolyten, die oft aus Schwermetallen bestehen, setzten sie handelsübliches Vanillin in Batterien ein. Wie das funktioniert, erfährst du auf umweltdialog.de

Zu viele To-dos: Orga im Homeoffice

Die Coronakrise und das für viele damit verbundene Homeoffice hat erst mal einiges durcheinander gebracht. Kommunikations- und Medienwissenschaften-Studentin Kim teilt ihre Erfahrungen auf nine-to-life.de. Erfahre, wie sie mit Selbstreflexion und Eigeninitiative eine Lösung für den Umgang mit zu vielen To-dos fand.

Ist das Klima digital zu retten?

Kann die Digitalisierung abfedern, was die Industrialisierung ausgelöst hat? Viele erhoffen sich durch neue Technologien eine Lösung für die Klimakrise. Oder machen diese das Ganze nur noch schlimmer? Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema liest du auf t3n.de.

Nachhaltigkeit zum Hören

Du kriegst auch gerne was auf die Ohren? Dann empfehlen wir dir „Fairquatscht“. Der Podcast behandelt die unterschiedlichsten Themen wie z. B. Digitalisierung, Kindererziehung oder Fashion. Da ist sicherlich auch für dich etwas dabei! ;-)  

Zoom-Fatigue: Die neue Müdigkeit

Wer kennt das im Moment nicht: Im Homeoffice reiht sich ein Videochat an den nächsten und auch soziale Kontakte werden oft über Skype oder Zoom am Leben gehalten. Was diese Kommunikationsform mit deinemGehirn anstellt und warum wir es damit vielleicht etwas übertreiben, liest du auf basicthinking.de.

Kommentar hinzufügen

    Notwendige Cookies akzeptieren
    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein Muss, ob sie dir schmecken oder nicht. Sorry.
    Analyse
    Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse deiner Website-Nutzung. Nur so können wir deine Suche nach einem geeigneten Tarif zur besten machen.
    Marketing
    Diese Cookies teilen wir. Unsere Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um dir auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.