Mittwald Backstage: Personalleitung Sonja Brinkmann

Mittwald Backstage: Personalleitung Sonja Brinkmann

Aus der Personalabteilung gibt Personalleiterin Sonja heute Informationen preis, die besonders künftige Bewerber/-innen interessieren dürften. Wer ist Mittwald, wer passt zu Mittwald und was bietet Mittwald seinen „Mittarbeitern“?

Sonja Brinkmann

Was muss ein Bewerber mitbringen, um zu Mittwald zu passen?

Das kommt auf den Fachbereich an, für den sich der Bewerber interessiert. Die Anforderungen an einen Entwickler sind natürlich andere als an einen Grafikdesigner. Generell sind uns Bewerber am liebsten, die Begeisterung und Leidenschaft für IT oder eben ihren entsprechenden Fachbereich mitbringen und durch Engagement auffallen. Ein Bewerber soll ein Ziel vor Augen haben und eine Vision, die er verwirklichen möchte. Wir suchen motivierte Menschen, die etwas erreichen wollen und sich hierfür einsetzen. Ebenso wichtig für uns ist Teamfähigkeit. Viele unserer Projekte werden in abteilungsübergreifenden Projektteams umgesetzt. Und hierfür ist es wichtig, gerne mit Menschen arbeiten zu wollen und sich auch auf verschiedene Typen einstellen zu können.

Gerade im technischen Umfeld können sich qualifizierte Bewerber oft Stellen aussuchen. Was bietet ihr den Bewerbern? Warum sollte man bei Mittwald arbeiten?

Gerade im technischen Umfeld können Anforderungen an Bewerber sehr spezifisch sein. Das hängt immer von den eingesetzten Systemen ab. So ist eine 100%ige Übereinstimmung zwischen Position und Bewerber fast nie realistisch. Das ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation, da wir voneinander lernen können. Weiterbildung und individuelle Förderung sind im Unternehmen sehr wichtig. Zudem bekommen die Mitarbeiter möglichst schnell eigene Projekte übertragen, an denen sie wachsen und mit denen sie Eigenverantwortung übernehmen können. Aber natürlich bietet Mittwald seinen Mitarbeitern auch einige Extraleistungen. So wurden wir im letzten Jahr als „ausgezeichnet familienfreundlich“ geehrt. Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle werden hier aktiv gelebt. Wir sorgen uns um unsere Mitarbeiter und kümmern uns um ihr Wohlbefinden wie z. B. mit Sportangeboten und Getränke-Flatrate. Zu betrieblichen Veranstaltungen wie Sommerfesten oder gemeinsamen Kinoabenden laden wir regelmäßig alle Mitarbeiter ein. Außerdem ist ein neues, modernes Bürogebäude derzeit in der Bauphase, in das wir dann Anfang nächsten Jahres einziehen werden.

Wie würdest Du den klassischen „Mittarbeiter“ beschreiben?

Bei Mittwald ist jeder Mitarbeiter auf seine Art besonders. Hier sind alle Mitarbeiter sympathische Individuen. Wenn wir einen „Durchschnitts-Mitarbeiter“ charakterisieren würden, würde er vermutlich so aussehen: Sein Name wäre Daniel oder Tim, davon haben wir hier nämlich Einige. Er ist Metal-Fan, mag einen gemütlichen Kleidungsstil und isst sehr gerne Mett-Brötchen oder Schaschlik… Oder Fleischbrötchen. ;-) Dazu trinkt er gerne ein kühles Club Mate. Hilfsbereitschaft und Leistungsbereitschaft sind oberste Maxime. Technisch hält er sich auf dem neuesten Stand, da er sich für Technik begeistert. Er verbringt seine Freizeit gerne mit Freunden oder am Computer – oder beides. Er ist ehrgeizig und serviceorientiert.

Warum arbeitest Du gerne bei Mittwald?

Bei Mittwald habe ich eine Position, in der ich mit jedem Mitarbeiter zu tun habe. Ich lerne viele verschiedene Persönlichkeiten kennen. Außerdem trage ich Verantwortung. Das macht mir besonders viel Spaß. Bei Mittwald bekommt jeder in seinem Arbeitsumfeld die Möglichkeit, am Erfolg des Unternehmens mitzuarbeiten und genug Freiraum, um eigene Ideen entwickeln und umsetzen zu können. Durch die junge Belegschaft entsteht zudem eine tolle Arbeitsatmosphäre, die gegenseitig zu mehr Leistung anspornt. Außerdem ist ein persönliches Wachsen gewünscht und möglich.

Kommentar hinzufügen