Agenturen im Interview: Kaufmann Digital über Neos und Mittwald

Mirko Kaufmann ist Inhaber von Kaufmann Digital in Rahden und Neos-Entwickler der ersten Stunde. Er berichtet im Interview über die Vorteile des noch jungen CMS und die Erfahrungen mit Mittwald als Hoster.

Warum sollten sich Agenturen Neos einmal genauer anschauen?

Auf den großen Trend „Content Marketing“ möchten und müssen sich viele Unternehmen noch besser einstellen. Neos erleichtert vor allem den Unternehmen das Content Management ganz massiv, die viel komplexen Content für verschiedene Kanäle haben. Außerdem machen wir die Erfahrung, dass wir Kunden mit Neos durchweg begeistern können. Erstens, weil die Webseiten schneller umgesetzt sind. Und zweitens, weil Marketer und Redakteure eine große Erleichterung ihrer täglichen Arbeit erleben. Neos bietet eine großartige Usability für Redakteure: Wer auch nur fünf Minuten mit Neos gearbeitet hat, möchte nichts anderes mehr. Für Agenturen bedeutet das großartige Projektabschlüsse und begeisterte Kunden.

Mirko Kaufmann - Inhaber von Kaufmann Digital

Was sind konkret die Vorteile gegenüber anderen CMS-Lösungen?

Neos punktet nicht nur mit einer hervorragenden User Experience und starker Performance beim Surfen, sondern auch beim Pflegen der Website. Wir haben es ja hier mit Redakteuren und Marketing-Abteilungen zu tun, die unter extremem Druck stehen: Immer mehr Content auf immer mehr Kanälen mit immer mehr Absendern müssen immer individueller gemanagt werden. Neos erleichtert hier die Arbeit. Weil Frontend und Backend verschmelzen, ist kaum Schulungsaufwand nötig. So können im Unternehmen auch andere Abteilungen Inhalte erstellen. Die intelligent organisierten Arbeitsumgebungen erlauben reibungslose Teamarbeit: Einzelnen Redakteuren können unterschiedliche Rechte für unterschiedliche Workspaces zugewiesen werden. Das klärt die Publikationsprozesse und erhöht die Qualität der schlussendlich publizierten Inhalte in den Live-Workspace. Außerdem können die Marketer selbst Varianten von Inhalten erstellen. Das heißt: Unterschiedlichen Zielgruppen wird bei Bedarf der zu ihnen passende Content angezeigt. Einen A/B-Test kann ein Unternehmen dann ebenfalls selbst durchführen. Natürlich ist auch das Sprachenhandling supereinfach.

Wie überzeugen Sie Kunden, sich auf das „unbekannte“ CMS einzulassen?

Neos ist ja aus der Marke TYPO3 entstanden und wurde aus der Community heraus entwickelt. Auch wir von Kaufmann Digital sind ursprünglich erfahrene TYPO3-Integratoren. Damit ist eine stabile und breite Basis gegeben. Die aktuelle Version 2.1 ist mit ihren Vorgängern nicht zu vergleichen. Wer nach Tests mit früheren Versionen Vorbehalte hatte, sollte sich Neos 2.1 noch einmal anschauen. Agenturen und Unternehmen erhalten mit Neos heute ein sehr stabiles CMS. Davon abgesehen zählt meiner Erfahrung nach für den Kunden eine hervorragende Lösung, die auf einfachste Art und Weise seine bestehenden Probleme löst. Ihm ist es nicht so wichtig, welches System dahintersteckt, wenn es doch genau das abbildet, was er möchte.

Warum würden Sie einer Neos-Agentur oder einem -Freelancer empfehlen, bei Mittwald zu hosten?

Mittwald empfehlen wir gerne als Hoster: Vorallem für den einfachen Einstieg in Neos bietet Mittwald neben der unkomplizierten Installation über den Softwaremanager auch Neos Howtos und Website Vorlagen, um das erste Projekt direkt angehen zu können. Für komplexe und umfangreichere Projekte empfehlen wir einen eigenen Rootserver bei Mittwald, damit auch innovative Technologien wie Elasticsearch direkt installiert und genutzt werden können.

 

Zur Neos Agentur Kaufmann Digital

Zum CMS Campus von Mittwald

Kommentar hinzufügen