Annika Rosenbohm

Nach ihrem Abitur im Sommer 2018 hat sich Annika für ein 3-monatiges Praktikum bei Mittwald entschieden. Bei uns hat sie nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des kaufmännischen Bereichs (Einkauf, Controlling, Business Development) werfen können, auch das Unternehmen und seine Mitarbeiter konnte sie kennenlernen. In ihrer Freizeit verbringt Annika viel Zeit mit ihren Freunden und ist auf dem Fußballplatz anzutreffen, wo sie unter anderem auch eine Minikicker-Mannschaft mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren trainiert.

- Ausbildung

Drei Monate ein Teil von Mittwald – mein Praktikum beim Agenturhoster

Ausbildung

Ist es verschwendete Zeit oder eine Bereicherung, wenn man nach dem Abi ein Praktikum macht? Hätte man sich nicht schon vorher Gedanken darüber machen müssen, was man nach dem Schulabschluss machen möchte? Meine Antwort auf diese Fragen: Ein gezieltes Praktikum ist meiner Meinung nach nie eine Verschwendung, im Gegenteil. Und ja, man sollte sich vielleicht vorher schon über seinen Berufswunsch Gedanken machen. Doch was ist, wenn man zwar einen Wunsch hat, aber nicht weiß, ob er in der Praxis auch zu einem passt und Spaß macht?!
Ich habe deshalb ein Praktikum bei Mittwald gemacht. Die letzten drei Monate, die ich in diesem tollen Unternehmen verbracht habe, sind nun bald vorbei, doch meine Erfahrung möchte ich nicht missen und sehr gerne mit euch teilen! Ich bin Annika und möchte heute von meiner Erfahrung hier bei Mittwald erzählen.

weiterlesen