Blog-Weisheiten von Meister Yoda

Ihr braucht mal wieder etwas Inspiration für Euren Blog? Wer könnte euch wohl besser dabei helfen auf den rechten Weg zurück zu finden, als Jedimeister Yoda? Also fliegt ins Dagobah-System und macht euch bereit für das Training! ;-)

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.

Wenn Ihr einen Blog startet und erfolgreich sein wollt, müsst Ihr euch kontinuierlich darum kümmern. Einfach mal einen Blog zu starten und zu gucken was passiert, ist selten von Erfolg gekrönt. Hier heißt die Devise: Machen!

Viel zu lernen du noch hast. / Vergessen du musst, was früher du gelernt.

Ein Blogger muss sich ständig weiterentwickeln und am Puls der Zeit bleiben, sonst kann er seine Leser nicht halten. Ab und zu muss er also auch bestimmte Gewohnheiten abstreifen und einfach mal was Neues ausprobieren.

Yoda mit Lichtschwert

Unmöglich ist immer alles für dich. / Unterweisen kann ich ihn nicht. Keine Geduld hat der junge Mensch.

In Star Wars muss Luke buchstäblich den Karren aus dem Dreck ziehen. Schnell kann einem auch als Blogger der Mut verlassen, wenn es viel zu tun gibt und man gar nicht weiß, wo man zuerst anfangen soll. Dann solltet Ihr aber nicht einfach aufgeben, sondern die Herausforderung annehmen. Und dafür braucht Ihr dann auch einfach etwas Geduld: Es ist noch kein Jedimeister vom Himmel gefallen! ;-)

Schwer zu sehen, in ständiger Bewegung die Zukunft ist.

Genaue Prognosen für die Zukunft abzugeben, fällt sogar Yoda schwer. Darum solltet Ihr Euren Blog immer gut beobachten, euch Besucherzahlen und die beliebtesten Artikel anschauen, um Trends zu folgen und so auf der Welle mit zu reiten. Nur so bleibt Ihr auch in Zukunft erfolgreich.

Zorn. Furcht. Aggressivität. Die Dunklen Seiten der Macht sind sie. Besitz ergreifen sie leicht von dir.

Bewahrt euch immer einen freundlichen Ton, auch wenn Eure Leser mal kritische Kommentare hinterlassen. So strahlt Ihr die Ruhe und Zen-Mentalität eines echten Jedimeisters aus und fallt der dunklen Seite der Macht nicht zum Opfer. :-)

In diesem Sinne: May the force be with you! ;-)

Quellen

Star Wars – Eine neue Hoffnung
Star Wars – Das Imperium schlägt zurück
Star Wars – Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  1. Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.
  2. Viel zu lernen du noch hast. / Vergessen du musst, was früher du gelernt.
  3. Unmöglich ist immer alles für dich. / Unterweisen kann ich ihn nicht. Keine Geduld hat der junge Mensch.
  4. Schwer zu sehen, in ständiger Bewegung die Zukunft ist.
  5. Zorn. Furcht. Aggressivität. Die Dunklen Seiten der Macht sind sie. Besitz ergreifen sie leicht von dir.
  6. In diesem Sinne: May the force be with you! ;-)
  7. Quellen

Kommentare

  1. Gravatar
    Rainer Ostendorf am

    „Eine Sammlung von Anekdoten und Maximen ist für den Weltmann der größte Schatz, wenn er die ersten an schicklichen Orten ins Gespräch einzustreuen, der letzten im treffenden Falle sich zu erinnern weiß.“ Johann Wolfgang von Goethe

    Schöne Grüsse aus der http://www.freidenker-galerie.de

    Antworten

Kommentar hinzufügen