Schadcode-
bereinigung

Webseiten und
Onlineshops von Viren
und Trojanern befreien

Zuverlässige Entfernung von Schadsoftware

Ist eine Webseite von einem Virus oder einem Trojaner befallen, kann dies aus mehreren Gründen unangenehme Folgen haben:

Google straft kompromittierte Webseiten ab
Google erfährt über verschiedene Kanäle davon, wenn eine Webseite von Schadsoftware befallen ist. Im ersten Schritt weist die Suchmaschine interessierte Besucher im Zuge des Google Safe Browsings darauf hin, dass die entsprechende Webseite möglicherweise gehackt wurde. Bereits dieser Hinweis führt bei einem Teil der potentiellen Besucher zu einem Vertrauensverlust. Im zweiten Schritt, d. h. sollte nicht zeitnah eine Bereinigung der betroffenen Webseite erfolgen, entfernt Google diese vollständig aus seinem Index. Die Webseite kann also nicht mehr über eine Google-Suche gefunden werden.

Versand von Spammails (z. B. Phishingmails)
Üblicherweise werden infizierte Webseiten von den Angreifern dazu verwendet, um z. B. Spammails oder Mails mit betrügerischer Absicht (Phishingmails) über sie zu versenden. Diese E-Mails lassen sich leicht zu der versendenden Webseite zurückverfolgen und führen ggf. dazu, dass diese auf einer sogenannten Blacklist im Internet geführt werden. Diese "schwarzen Listen" werden von zahlreichen E-Mail-Anbietern wie T-Online, web.de oder GMX abgefragt und sorgen dafür, dass der Austausch von E-Mails mit diesen Diensten beeinträchtigt werden kann.

Mögliche zivilrechtliche Haftung
Webseitenbetreiber handeln möglicherweise fahrlässig, wenn Sie Schadsoftware nicht von einer kompromittierten Webseite entfernen oder den Versand von Spammails nicht unverzüglich unterbinden. Hierdurch können Kosten entstehen, die mit einer frühzeitigen Bereinigung vermieden werden können.


Unser Angebot

Umfangreicher Sicherheitsscan & Bereinigung infizierter Dateien
Im Rahmen unserer Schadcodebereinigung untersuchen wir zunächst die betroffene Webseite und führen einen mehrstufigen Sicherheitsscan durch. Hierfür setzten wir gezielt Werkzeuge unterschiedlicher Anbieter ein, um die Trefferquote zu erhöhen. Infizierte Dateien säubern bzw. entfernen wir im zweiten Schritt zuverlässig.

Neusetzen aller Anwendungspasswörter
Ist ein Content Management System oder eine Shopsoftware erst einmal kompromittiert, so können Angreifer möglicherweise Zugangsdaten zum Backend der verwendeten Anwendung oder auch FTP- bzw. Datenbankpasswörter auslesen. Das alleinige Entfernen von betroffenen Dateien stellt in diesem Fall keinen ausreichenden Schutz dar, da mit diesen Zugangsdaten sehr leicht erneut Schadsoftware in eine Webseite eingespielt werden kann. Aus diesem Grund setzen wir im Zuge unserer Schadcodebereinigung alle auf unserem System verwendeten Passwörter (Backend, Verzeichnisschutz, FTP-Zugänge, MySQL-Datenbanken) neu und tragen die neuen Zugangsdaten in den entsprechenden Konfigurationsdateien ein. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Übersicht aller neuen Zugangsdaten, so dass Sie diese an die Personen weiterleiten können, die diese benötigen.

Kostengünstige Schadcodebereinigung
Für nur 29,90 Euro führen wir die oben beschriebene Schadcodebereinigung inkl. der Neusetzung aller Passwörter für eine Webseite durch. Die Beauftragung kann bequem über das Bestellformular am Ende dieser Seite erfolgen.

Aktualisierung der betroffenen Anwendung (optional)
Ein weiterer sinnvoller Schritt kann die Aktualisierung des eingesetzten Content Management bzw. E-Commerce Systems sein. Webanwendungen, die auf einem alten Versionsstand betrieben werden, enthalten häufig zahlreiche bekannte Sicherheitsschwachstellen, die einfach von Dritten ausgenutzt werden können. Um also auch zukünftig einen sicheren und reibungslosen Betrieb eines Webprojektes gewährleisten zu können, ist ein Update des eingesetzten CMS oder Shopsystems ein wesentlicher Faktor. Auf Wunsch führen wir daher auch eine Aktualisierung vollständig für Sie durch. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!

Hinweis: Wir bieten diesen Agenturservice auch für Webprojekte an, die nicht bei Mittwald gehostet werden. Die Details zum konkreten Vorgehen klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Unter 05772-293-456 stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung!

Beauftragung einer Schadcodebereinigung


Wir setzen uns nach Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich mit Ihnen in Verbindung und stimmen die weiteren Schritte mit Ihnen ab.

Wir sind persönlich für Sie da!

Ihr Ansprechpartner

Herr Nils Reineke

Bereichsleiter
Individuelle
Agenturservices

Unter der Rufnummer
05772-293-456 stehen wir
Ihnen von 9:00 bis 17:00 Uhr telefonisch zur Verfügung

Individuelle Anfragen beantworten wir gerne
per E-Mail unter der Adresse agenturservices@mittwald.de